EinBlick: Michelle-Celestine Probst studiert Betriebswirtschaft berufsbegleitend

Publizierungsdatum: 08.03.2021

Im Unternehmen der eigenen Familie arbeiten – darüber hatte Michelle-Celestine Probst nie ernsthaft nachgedacht. Irgendetwas Kreatives wollte sie nach der Schule machen. „Die Idee kam mir erst durch mein Fachabitur, das ich im Bereich Wirtschaft gemacht habe“, erinnert sie sich. „Ich hatte schon viele Praktika woanders absolviert und wollte dann auch mal unser Familienunternehmen kennenlernen. Und das hat mir viel mehr Spaß gemacht, als ich vorher dachte.“