The Orangery eröffnet – ehemalige Autobahnpolizei zum Hotspot für Start-ups umgebaut

The Orangery“, das erste „Start-up-Accelerator-Programm“ der Region – initiiert durch Seriengründer Dominik Groenen, geht an den Start. Die Räume der ehemaligen Autobahnpolizei am Bismarckplatz sind bald vollständig umgebaut und die Arbeit kann beginnen.
Publizierungsdatum
11.09.2018
Weiterlesen

HAWK plant Forschungsinformationssystem

Die HAWK plant, ein Forschungsinformationssystem (FIS) einzuführen. Um dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen, sind noch viele Dinge zu tun. In einer Kick-off-Veranstaltung sind nun einige Forscher/innen und Unterstützer/innen der Forschung an der HAWK zusammengekommen.
Publizierungsdatum
10.09.2018
Weiterlesen

Sicherer Umgang mit kontaminiertem Kulturgut

Kulturgüter aus Holz, Textilien und Leder sowie botanische und naturkundliche Objekte wurden seit jeher zum Schutz vor Schädlingen und mikrobiellem Befall mit Bioziden behandelt.
Publizierungsdatum
10.09.2018
Weiterlesen

Plasmatechnologie im Fokus der Life Sciences

Die BioRegioN - Netzwerk Life Sciences Niedersachsen lädt gemeinsam mit dem Cluster „Plasma for Life“ der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen Interessierte und Unternehmen zum Niedersächsischen Life Science Tag am 6. September von 10 Uhr bis 16 Uhr in das Sartorius College in Göttingen ein.
Publizierungsdatum
28.08.2018
Weiterlesen

Bilder des Erfolgs/Bilder des Scheiterns

Prof. Dr. Lutz Finkeldey und Verw.-Prof. Björn Sedlak, Promovent der Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, referierten auf der am 17. und 18. August stattfindenden Fachtagung der Ad-hoc Gruppe Metaphorik der Sektion Wissensoziologie „Bilder des Erfolgs – Bilder des Scheiterns“ in Rostock.
Publizierungsdatum
28.08.2018
Weiterlesen

Wie die Fürsten wohnten

Eine Exkursion unter Leitung von Prof. Dr. Ursula Schädler-Saub führte 16 Studierende im MA-Studiengang Konservierungs- und Restaurierungswissenschaft zum Abschluss des Sommersemesters 2018 zu Schlössern und Residenzen der Renaissance und Barockzeit in Franken, Oberbayern und Schwaben. Schönheit und Reichtum der originalen Ausstattungen dieser Prachtbauten galt es dabei ebenso zu erkunden wie die vielfältige Geschichte ihrer Nutzungen, Veränderungen und Restaurierungen.
Publizierungsdatum
28.08.2018
Weiterlesen

Platz elf für Blue Flash am Hockenheimring

Ein erfolgreicher elfter Platz bei der Formula Student Germany und viele Erfahrungen und Kontakte, die weit über das Studium hinausreichen – das ist der Lohn für rund ein Jahr intensive Arbeit am studentischen Rennfahrzeug E_HAWK18. Das Team Blue Flash der HAWK hat Mitte August an dem sechstägigen internationalen Design- und Konstruktionswettbewerb Formula Student Germany am Hockenheimring teilgenommen.
Publizierungsdatum
27.08.2018
Weiterlesen

„Sie müssen keine Angst vor sich ändernden Randbedingungen haben“

Die HAWK-Fakultät Bauen und Erhalten hat jetzt einem ihrer größten Abschlussjahrgänge überhaupt die Bachelor- und Masterurkunden übergeben und musste dafür aus Platzgründen extra in das Audimax der Stiftung Universität Hildesheim ausweichen. Zudem gab es besondere Ehrungen für die besten Abschlussarbeiten, den Preis des Fördervereins Holzingenieurwesen, den Semesterpreis der Studierenden sowie Ehrungen für die Mitarbeit in Gremien und im VestA.
Publizierungsdatum
27.08.2018
Weiterlesen

„Auf die beruflichen Herausforderungen gut vorbereitet“

Mit Ende des Sommersemesters hat der Studienbereich Soziale Arbeit der Fakultät Management, Soziale Arbeit Bauen am HAWK-Standort in Holzminden 64 Absolventinnen und Absolventen feierlich verabschiedet. Außerdem erhielten 36 Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter die staatliche Anerkennung.
Publizierungsdatum
24.08.2018
Weiterlesen

Klimazone Kirche - warum es im Winter ohne Frieren oft nicht geht

Zu einer Denkmalpflege-Tagung rund um das Thema „Klima in Kirchen“ laden das Hornemann Institut und die Fakultät Bauen und Erhalten der HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen Fachleute aus der Restaurierung, Denkmalpflege, Architektur, Ingenieurwesen und Bauphysik vom 16. bis 18. Januar 2019 nach Hildesheim ein:  Die Vorträge konzentrieren sich auf den Balanceakt zwischen Kirchennutzung, Energieeffizienz und dem Schutz der Kirchenausstattung. Die Anmeldung ist nun freigeschaltet.
Publizierungsdatum
24.08.2018
Weiterlesen