Bewegende Arbeiten

Mit vier Förderpreisen und einer Auszeichnung ehrt die Fakultät Gestaltung der HAWK sechs ihrer Absolventinnen und Absolventen. Nominierungen gab es für rekordverdächtige 27 Studierende aus dem Bachelor- und Masterstudiengang Gestaltung, deren Abschlussarbeit mindestens eine 1,3 sowie die Empfehlung einer Lehrkraft erhalten hatte. Am Ende freuten sich Luisa Kuschel, Anna-Lena Simon, Melissa Zoe Waller, Marco Wenzel, Lukas Gessing und Sebastian Schlattmann.
Publizierungsdatum
26.02.2021
Weiterlesen

HAWK plant weiteren Ausbau des berufsbegleitenden Studienangebots in Holzminden

Die HAWK plant den weiteren Ausbau ihres Studienangebots am Standort Holzminden. Der achtsemestrige Bachelorstudiengang Soziale Arbeit berufsbegleitend soll zum Wintersemester 2022/2023 an den Start gehen. HAWK-Präsident Dr. Marc Hudy dazu: „Durch einen sehr konstruktiven Austausch mit dem Niedersächsischen Wissenschaftsministerium (MWK) ist es uns trotz dieser herausfordernden Zeiten gelungen, den Ausbau des Studienangebots in Holzminden erfolgreich voranzubringen.
Publizierungsdatum
26.02.2021
Weiterlesen

Digitale Filmvorführung zum Internationalen Frauentag am 08. März

Am Montag, 08. März 2021, findet anlässlich des Internationalen Frauentags um 16:00 Uhr via Zoom eine Vorführung des Films „Sternstunde ihres Lebens“ statt. Die Gleichstellungsbeauftragte der HAWK realisiert die digitale Filmveranstaltung in Kooperation mit der niedersächsischen Vernetzungsstelle für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte.
Publizierungsdatum
25.02.2021
Weiterlesen

Equal Care Day 2021

In Deutschland leisten Frauen den Großteil der beruflichen Care-Arbeit. Die Arbeit unter Coronavirus-Schutzbedingungen stellt Care-Arbeiter*innen vor noch größere Herausforderungen. Die Arbeitsbelastung steigt und die Verantwortung der Care-Berufe wächst, wenn auch die Unverzichtbarkeit der Fürsorgearbeit in der Coronavirus-Pandemie endlich sichtbar geworden ist. Neben der bezahlten Care-Arbeit hat die Pandemie auch Auswirkungen auf die unbezahlte Fürsorgearbeit, die sich ähnlich ungleich unter den Geschlechtern verteilt.
Publizierungsdatum
24.02.2021
Weiterlesen

HAWK verabschiedet Absolventinnen und Absolventen virtuell

Die HAWK in Holzminden gratulierte in virtueller Runde, feierte und stieß mit Sekt an. Die Fakultät Management, Soziale Arbeit, Bauen verabschiedete mit einem Online-Festakt ihre Absolventinnen und Absolventen der Studienbereiche Bauen und Management. Studierende und Mitarbeitende der Fakultät fanden sich online im Videokonferenzsystem Zoom zusammen, um die erfolgreichen Bachelor- und Masterabschlüsse zu feiern. Den Auftakt zur virtuellen Abschlussfeier gab die Band „Crew“´, bestehend aus Hansi Mantel und Helge Megerle, mit rockigen Gitarrenklängen.
Publizierungsdatum
24.02.2021
Weiterlesen

Digitaler Zukunftstag für Mädchen und Jungen an der HAWK

In spannenden Online-Workshops entdecken Schülerinnen und Schüler am bundesweiten Zukunftstag Studiengänge und Berufe an der HAWK. Der auch als "Girls’ und Boys’Day" bezeichnete Tag gibt am Donnerstag, 22. April 2021, Kindern und Jugendlichen Einblicke in geschlechteruntypische Berufe. Mädchen können Bereiche für sich entdecken, die bisher eher untypisch für die Studien- und Berufsentscheidung junger Frauen sind. Jungen lernen Berufsfelder kennen, in denen aktuell nur wenige Männer arbeiten.
Publizierungsdatum
23.02.2021
Weiterlesen

Sprachförderung: Corona verstärkt Bildungsnachteile schon in der Kita

Gerade im Zusammenhang mit den aktuellen Schulschließungen wird viel über Bildungsbenachteiligung gesprochen. Doch auch bei den Kleinsten in den Krippen und Kindertagestätten ist der Einfluss von Kitaschließungen, Quarantäne und Notbetreuung teils dramatisch. Besonders im Bereich der Sprachbildung werden in diesen frühen Jahren die Grundsteine für eine erfolgreiche Schulkarriere gelegt.
Publizierungsdatum
19.02.2021
Weiterlesen

Fotograf aus Leidenschaft

Es ist eindeutig: Markus „Mark“ Robert Gisler konnte in seiner Zeit als künstlerisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter für Fotografie sowohl menschlich wie fachlich überzeugen. Das belegen zahlreiche Geschenke, Glückwünsche aus dem Kollegium sowie die Worte zum Abschied von Prof. Dr. Henrik Oehlmann, Dekan der Fakultät Gestaltung: „Wir hatten tolle Jahre und tolle Erlebnisse, wir haben sehr gerne und sehr gut zusammen gearbeitet. Du bist immer willkommen und nach der Coronavirus-Pandemie feiern wir noch mal richtig.“
Publizierungsdatum
18.02.2021
Weiterlesen

Wie gut gelingt Integration im Stadt-Land-Vergleich in Deutschland?

„Welche Hürden müssen vor allem junge Migrantinnen und Migranten unter 29 Jahren überwinden, um sich eine Existenz in Deutschland aufbauen zu können und welche Strategien entwickeln sie, um dieses Ziel zu erreichen? Wie nehmen sie unterstützende Strukturen in Deutschland wahr und welche davon nutzen sie?“, sind nur einige Aspekte aus dem umfangreichen Fragenkatalog der HAWK-Wissenschaftlerinnen Prof. Dr. Leonie Wagner, Dr. Agnes Kriszan und Dr. Swantje Penke, der herausarbeiten soll, wie die Perspektive von zugewanderten Menschen auf ihren eigenen Integrationsprozess ist.
Publizierungsdatum
18.02.2021
Weiterlesen

Pausen mit System

Ganz gleich, ob in der Schule, während des Studiums oder im Beruf: In der Coronavirus-Pandemie verbringen die Menschen mehr Zeit vor dem Bildschirm. Doch wer schützt eigentlich den Menschen vor zu viel Bildschirmzeit? Wer sorgt dafür, dass die Menschen genug Pausen in schier endlos erscheinenden Online-Lehrveranstaltungen einhalten? Der Kurs „Physical Computing“ unter der Leitung von Dozent Jasper Kühn im Kompetenzfeld Digital Environments an der Fakultät Gestaltung der HAWK hat Lösungen entwickelt.
Publizierungsdatum
17.02.2021
Weiterlesen