HAWK feiert erneut Erfolge beim ADC Festival

Bei der 57. Ausgabe des ADC Talent Awards haben Studierende der HAWK-Fakultät Gestaltung insgesamt 13 Preise gewonnen, darunter vier silberne Nägel, einen bronzefarbenen Nagel und acht Auszeichnungen. Damit vergab der Art Directors Club für Deutschland e. V., kurz ADC, jeden zehnten seiner Preise für kreative Kommunikation an Studierende der Fakultät Gestaltung am Hildesheimer Campus Weinberg. Der Wettbewerb fand im Rahmen des 2021er ADC Festivals online in digitalen Sessions unter dem Motto "Superkraft Kreativität – Findet immer einen Weg!" statt.
Publizierungsdatum
11.05.2021
Weiterlesen

„Danke“ für 10 Jahre Deutschlandstipendium in Hildesheim!

Im Jahr 2011 wurde das Deutschlandstipendien-Programm durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung ins Leben gerufen. Seither beteiligen sich die HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen (HAWK) und die Stiftung Universität Hildesheim (SUH) mit Unterstützung von Hildesheimer Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmerinnen und Unternehmern sowie Stiftungen an dem Programm.
Publizierungsdatum
07.05.2021
Weiterlesen

Gemeinsam das reiche Kulturgut auf Schloss Marienburg erschließen

Schloss Marienburg zählt zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten Niedersachsens. Es bewahrt bis heute einen einmaligen Kulturbesitz aus rund 150 Jahren bewegter Geschichte: Rund 1800 Positionen umfassen die Inventarlisten; darunter einige, die ihrerseits drei- oder vierstellige Mengen von Gegenständen enthalten. Dazu gehören Möbel, Gemälde, Grafiken, alle Arten von Kunsthandwerk, Textilien, Bücher und Archivgut. Vieles davon stammt nicht ursprünglich von der Marienburg, sondern aus zahlreichen weiteren Welfenschlössern in den früheren Ländern Hannover und Braunschweig.
Publizierungsdatum
06.05.2021
Weiterlesen

Digitaler Zukunftstag für Mädchen und Jungen an der HAWK

Ein Solar-Auto bauen, Zeichnen lernen oder mit Knete das „Bett der Zukunft“ designen – der digitale HAWK-Zukunftstag für Mädchen und Jungen am 22. April 2021 hat gezeigt, dass sich interessante Studiengänge und Berufsperspektiven sehr gut auch online entdecken lassen.
Publizierungsdatum
06.05.2021
Weiterlesen

Großes Interesse am Studiengang Hebammenwissenschaft

Zum internationalen Tag der Hebammen am 5. Mai machen weltweit Institutionen und Personen mit Aktionen und Kampagnen auf die wichtige Arbeit von Hebammen aufmerksam. Der Gesundheitscampus Göttingen (GCG) blickt auf das erste Semester des neuen Studiengangs Hebammenwissenschaft zurück – und kann sich über zahlreiche neue Studienbewerber*innen freuen. Der GCG ist ein Kooperationsprojekt der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen und der Universitätsmedizin Göttingen (UMG).
Publizierungsdatum
04.05.2021
Weiterlesen

Nichts ist, wie es scheint

Nein, es gibt keine Zufälle! Nichts ist, wie es scheint und alles ist miteinander verbunden – das behaupten jedenfalls Verschwörungstheorien. Ganz gleich, ob sie von innen, außen, unten oder von ganz, ganz oben kommen – Verschwörungstheorien bedienen sich klarer und eindeutiger Muster. Doch wie gewinnen Verschwörungstheorien Glaubhaftigkeit? Zwölf Studierende haben sich unter der Leitung von Prof. Mathias Rebmann mit diesem Thema beschäftigt.
Publizierungsdatum
04.05.2021
Weiterlesen

Studierende analysieren Gemeinwohl-Beitrag von Unternehmen

HAWK-Studierende verschiedener Fakultäten haben in einer neuen Lehrveranstaltung die Gelegenheit, ein zukunftsfähiges Wirtschaftsmodell kennenzulernen. Unter dem Titel „Wirtschaften zum Wohle aller“ erklärt der zertifizierte Gemeinwohl-Ökonomie-Berater Gerd Lauermann die Grundlagen des Wertemodells für die Erstellung eines Gemeinwohlberichtes.
Publizierungsdatum
04.05.2021
Weiterlesen

„Meist wollen wir nur das verstehen, was wir ohnehin denken“

„Kindheit und Jugend lassen sich – wie auch Soziale Arbeit – nicht aus sich heraus erklären, sondern können nur über wirtschaftliche und gesellschaftliche Verhältnisse verstanden werden. In der institutionellen Praxis steht jedoch weitgehend das Kind als Subjekt ohne Geschichte da, denn der scheinbar objektivierbare Leistungsstand zählt.“ Das ist eine der zentralen Thesen des Philologen Prof. Dr. Lutz Finkeldey, der jetzt bei einer digitalen Feierstunde von HAWK-Präsident Dr. Marc Hudy in den Ruhestand verabschiedet wurde.
Publizierungsdatum
04.05.2021
Weiterlesen

Aufstrebende Talente der HAWK in Holzminden gewinnen MAT-Award

Zwei junge Talente der HAWK erhielten jüngst den MAT-Award (Most Aspiring Talents) per Online-Streaming-Format verliehen. Die HAWK-Absolvierenden Jan Dirkes und Sarah-Madeline Buschmann der Fakultät Management, Soziale Arbeit, Bauen der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen konnten die Jury als aufstrebende Talente unter 30 Jahren überzeugen.
Publizierungsdatum
04.05.2021
Weiterlesen

HAWK-Forschung im Podcast-Abo

Der neue HAWK-Forschungspodcast „Junge Forschung!“ ist online und auf vielen großen Podcast-Plattformen zum Abonnieren verfügbar. Mit ihm wird ein weiteres Instrument der Wissenschaftskommunikation an der HAWK installiert.
Publizierungsdatum
04.05.2021
Weiterlesen