"Hilde hilft": behind the Scenes

Ende Oktober wird entschieden sein, welche Stadt europäische Kulturhauptstadt 2025 sein soll. Mit dabei für die Hildesheim-2025-Bewerbung ist auch ein Werbefilm. Die Idee und das Konzept dazu haben HAWK-Studierende und ihr Dozent entwickelt. Gedreht wurde er von einer Berliner Filmproduktion (siehe /de/newsportal/pressemeldungen/einmal-luft-am-echten-filmset-schnuppern) - mit vielen Hildesheimer/inne/n und helfenden HAWK-Studierenden am Moritzberg, in einer Cafe-Bar.
Publizierungsdatum
28.10.2020
Weiterlesen

Plädoyer für die Hochschulen als Hort der Demokratie und freien Meinungsbildung

Besonders in Erinnerung bleibt mir sein Auftritt als Festredner und Bundestagsvizepräsident bei der Verleihung des HAWK-Preises 2017 in Göttingen, im Adam-von-Trott-Saal. Seine Festrede spannte frei – alle Vorbereitungen in den Wind schlagend – den Bogen von Adam von Trott über seine eigene Studienzeit in Göttingen zu aktuellen politischen Tendenzen und war ein beeindruckendes Plädoyer für die Hochschulen als Hort der Demokratie und freien Meinungsbildung in Zeiten wieder erstarkenden Populismus – eine echte Sternstunde für die Hochschule.
Publizierungsdatum
27.10.2020
Weiterlesen

Ehrenamtliches Engagement im Landkreis Göttingen

Ein Wissenschaftlerinnenteam des Zukunftszentrums Holzminden-Höxter (ZZHH) hat eine Online-Befragung durchgeführt, um mehr über Strukturen und Bedarfe Ehrenamtlicher im Landkreis Göttingen zu erfahren. Dabei fanden sie heraus, dass komplexe Modernisierungs- und Transformationsprozesse wie der demografische und digitale Wandel im Ehrenamt ebenso zu starken Veränderungen führen werden wie im Erwerbsarbeits- und Wirtschaftsleben. Unterstützungsangebote spiegeln sich hier bislang aber nur in geringerem Maße wieder.
Publizierungsdatum
27.10.2020
Weiterlesen

Projekt „Plasmahybrid“ entwickelt neuen Carbonfaserwerkstoff

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) fördert seit Oktober ein gemeinsames Projekt der HAWK am Standort Göttingen mit der RWTH Aachen und den Firmen Tigres GmbH und Ecocoat GmbH mit 750 000 Euro. Im Projekt „Plasmahybrid“ der Arbeitsgruppe Plasmatechnologie um Prof. Dr. Wolfgang Viöl wird ein aufschmelz- und umformbarer Carbonfaserwerkstoff mittels Kaltplasmaspritzen hergestellt. Dabei wird ein Thermoplastpolymer (ein schmelzbarer Kunststoff, der die Fasern im Verbund zusammenhält) mit einer Plasmadüse direkt auf die Fasern gebracht.
Publizierungsdatum
26.10.2020
Weiterlesen

Neuer Gleichstellungs-Podcast der HAWK

Die Gleichstellungsbeauftragte und ihr Team starten zum Wintersemester 2020/21 eine Podcast-Reihe zu Themen der Gleichstellung. Anhand von historischen Rückblicken und Portraits werden markante, amüsante und erstaunliche Ereignisse aus den letzten hundert Jahren vorgestellt.
Publizierungsdatum
22.10.2020
Weiterlesen

Zeugnisfeier im Weltkulturerbe für Prüfungszeit mit Hindernissen

Besondere Zeiten, brauchen besondere Lösungen, dachten sich die beiden HAWK-Studentinnen Milena Del Duca und Christine Schwarzenberg. Damit auch ihr Studium trotz der Corona-Pandemie mit einer würdigen Abschlussfeier im großen Rahmen gekrönt werden konnte, fragten die beiden Absolventinnen des Masterstudienganges Konservierungs- und Restaurierungswissenschaft an der HAWK-Fakultät Bauen und Erhalten kurzerhand bei der Kirchengemeinde St. Michaelis an, ob das Weltkulturerbe dafür zur Verfügung stehen würde.
Publizierungsdatum
22.10.2020
Weiterlesen

Online-Vortrag zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Online-Vortrag am 25. November 2020, 10:00 – 11:30 Uhr - für Beschäftigte der HAWK Wie zeigt sich sexualisierte Diskriminierung und Gewalt an Hochschulen? Was können Hochschulen und Hochschulangehörige tun, um sexualisierte Diskriminierung und Gewalt zu verhindern? Diese Fragen beleuchtet ein Vortrag von Dr. Mareike Gerke anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen. Die Referentin stellt aktuelle Studienergebnisse zu sexualisierter Diskriminierung und Gewalt vor und zeigt Handlungsmöglichkeiten für Lehrende, Mitarbeitende und die Hochschule als Organisation auf.
Publizierungsdatum
22.10.2020
Weiterlesen

Abstand? Aber sicher!

Mit viel Aufwand, Einfallsreichtum und einem ausgeklügelten Hygienekonzept mit dem perfekten Mindestabstand hat die Fakultät Gestaltung ihre neuen Erstsemester begrüßt. Da die „Ersties“ aus dem Sommersemester durch den überraschenden Einbruch der Corona-Pandemie im März nicht angemessen eingeführt werden konnten, organisierte das G:STARTET-Team unter Leitung von Prof. Hans Lamb für sie ebenfalls eine nachgeholte Begrüßung.
Publizierungsdatum
21.10.2020
Weiterlesen

JOLanDA soll die Berufsorientierung in ländlichen Räumen verbessern

Jugendliche in ländlichen Regionen stehen bei biographischen Entscheidungen oft unter wesentlich größerem Druck als ihre Altersgenossen aus der Stadt. Der Grund hierfür ist vor allem eine Doppelbelastung, da sich Landjugendliche nicht nur die Frage stellen müssen, welcher Job zu ihnen passt, sondern auch, ob sie zur Erfüllung ihres Berufswunsches vielleicht ihre Heimatregion verlassen müssen.
Publizierungsdatum
20.10.2020
Weiterlesen

HAWK übergibt Deutschlandstipendien 2020/21

Die Vergabefeier der HAWK-Deutschlandstipendien findet in diesem Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie am Mittwoch, 28. Oktober 2020, von 17 Uhr bis 18:30 Uhr erstmalig online statt.  Die Veranstaltung kann live via Youtube-Stream verfolgt werden.
Publizierungsdatum
20.10.2020
Weiterlesen