Von der Förster*innen-Schmiede zur Nachhaltigkeits-Fakultät

Vor 50 Jahren begannen 15 junge Menschen zum ersten Mal ihr Studium am Fachbereich Forstwirtschaft der Fachhochschule Hildesheim/Holzminden. Heute heißt dieser Fachbereich Fakultät Ressourcenmanagement und die Fachhochschule heißt HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen. Doch nicht nur die Namen haben sich seit der Gründung 1974 verändert.
Publizierungsdatum
29.05.2024
Weiterlesen

HAWK bereitet internationale Fachkräfte auf den Arbeitsmarkt vor

„Der promovierte Taxifahrer ist nicht nur ein Klischee“, stellt Dr. Frauke Drewes fest. Viele Menschen mit einem ausländischen Hochschulabschluss arbeiteten in Deutschland in einem Beruf, der ihrer Qualifikation nicht entspreche. Einige fänden sogar überhaupt keine Beschäftigung. Dabei würden qualifizierte Arbeitskräfte oft händeringend gesucht. Drewes leitet an der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen die Programme für internationale Studierende, darunter das neue Weiterbildungsangebot „Internationale Potenziale für Niedersachsen“ (IPONI).
Publizierungsdatum
28.05.2024
Weiterlesen

Wasser als kostbare Ressource

Wasser ist eine wertvolle Ressource. Die HAWK-Studentin Katharina Akitani Gbogbo hat dieser Tatsache mit ihrem innovativen Design ein beeindruckendes Denkmal gesetzt. Für ihre außergewöhnliche Serie an Waschbecken aus Glas erreichte sie beim 3. Glass Design Award den 2. Platz. In dem renommierten Wettbewerb unter dem Motto „Glasshorizon“ konnten die Teilnehmenden ihre Kenntnisse und Fähigkeiten aus dem Studium praxisnah umsetzen und ihrer Kreativität sowie Individualität freien Lauf zu lassen.
Publizierungsdatum
28.05.2024
Weiterlesen

Supermarathon: In 14 Stunden von Braunschweig nach Göttingen

Der Deutsche Meister im Ultratrail-Laufen, Daniel Greiner, war der schnellste Läufer bei der erstmals ausgetragenen Braunschweig-Göttingen-Challenge (BGC). Der Athlet vom SV Sömmerda benötigte 14:01 Stunden für die 137 Kilometer lange Strecke, die unter anderem quer durch den Harz führte und mit mehr als 1600 Höhenmetern gespickt war. Unter den Frauen erreichte Katrin Grieger aus Hamburg als erste das Ziel an der HAWK-Fakultät Ressourcenmanagement in Göttingen. Sie benötigte für den, laut Veranstalter, "anspruchsvollsten Ultralauf im Norden" 18:10 Stunden.
Publizierungsdatum
27.05.2024
Weiterlesen

Lehrreiche Erfahrungen auf der IFAT 2024

Studierende des Masterstudiengangs Bauingenieurwesen mit der Vertiefungsrichtung Wasser und Verkehrswesen der HAWK-Fakultät Bauen und Erhalten aus Hildesheim besuchten die IFAT in München. Die Exkursion fand im Rahmen des Moduls Verfahrenstechnik in der Siedlungswasserwirtschaft statt. Claudia Schwindt, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Labor für Siedlungswasserwirtschaft, leitet dieses Modul.
Publizierungsdatum
23.05.2024
Weiterlesen

Heißhunger als Kreativitätstechnik an der HAWK

Es klang nach einem entspannten Abend: Direkt nach Ankunft der 5 Auszubildenden der Berufsbildenden Schule Gestaltung und Technik Trier (BBS GuT) stand abendliches Grillen zum gegenseitigen Kennenlernen an. Am nächsten Tag sollte der Workshop in der HAWK-Fakultät Gestaltung beginnen. Die Glut war heiß, das Essen fertig vorbereitet, die Getränke gekühlt. Doch etwas fehlte – passendes Grillwerkzeug. Was nun? Natürlich selbst herstellen! Schließlich standen die Türen der Schmiede offen. Doch wirklich vergessen hatten Prof. Hartwig Gerbracht und Werkstattleiter Cord Theinert das Grillbesteck nicht
Publizierungsdatum
23.05.2024
Weiterlesen

HAWK belegt einen ersten Platz

Die HAWK freut sich, bekannt zu geben, dass Studierende im Masterstudiengang Architektur einen der ersten Plätze beim Schöck Hochschulpreis gewonnen haben. Den Preis verlieh die Bauproduktfirma Schöck im Rahmen eines Ideenwettbewerbs, den Kristina Bacht von AIT-Dialog kuratierte. Insgesamt 3 Hochschulen, darunter die RWTH Aachen und die TU Darmstadt, nahmen an diesem spannenden Wettbewerb teil.
Publizierungsdatum
21.05.2024
Weiterlesen

Hochschullehre hautnah erleben

Studierende der Sozialen Arbeit an der HAWK in Holzminden haben Workshopangebote für Schüler*innen der Georg-von-Lange-Schule entwickelt und praktisch erprobt. Im Seminar „Training Sozialer Kompetenzen – ein praxisorientierter Einblick“ von Dozentin Michaela Schrader setzten sich die Schüler*innen unter Anleitung der Studierenden mit verschiedenen Schwerpunkten sozialer Kompetenzen auseinander.
Publizierungsdatum
21.05.2024
Weiterlesen

Akkusystem hebt Elektrorennfahrzeug auf neue Stufe

„Hier steht er jetzt: Unser neuestes Familienmitglied in der E_HAWK-Serie“, freut sich Moderator Moritz Borchert kurz nach der feierlichen Enthüllung des Rennfahrzeugs. Rund 200 Gäste in der Sheddachhalle am Gesundheitscampus Göttingen bestaunen anschließend das Meisterwerk. In der nächsten Etappe wird Blue Flash das Fahrzeug fertig rüsten für die anstehenden Konstruktionswettbewerbe in den Niederlanden, in Spanien und – wenn zugelassen – für die Formula Student Germany auf dem Hockenheimring.
Publizierungsdatum
17.05.2024
Weiterlesen

HAWK-Forstroboter für Neubepflanzung präsentiert

Die Arbeitsgruppe des Autonomous Mobile Robotics Lab (AMRL) um Prof. Dr. rer. nat. Thomas Linkugel an der HAWK hat in einem Forstgebiet nahe Harriehausen (Landkreis Northeim) einen Roboter für einen Fernsehdreh präsentiert. Die Technik wird im Rahmen des Projektes RoboForest an der Fakultät Ingenieurwissenschaften und Gesundheit in Göttingen erforscht und weiterentwickelt.
Publizierungsdatum
14.05.2024
Weiterlesen