Großes Besucherinteresse an Restaurierung

Sie hätten noch viel länger ihre Arbeit erklären können, mussten jedoch irgendwann die Räume abschließen: Die Werkstattleiter/innen und Studierenden der HAWK-Restaurierungsstudiengänge sind von dem regen Interesse am 2. Europäischen Tag der Restaurierung positiv überrascht worden. Rund 100 Besucher/innen kamen vorbei. 
Publizierungsdatum
18.10.2019
Weiterlesen

Innovative Gebäudekonzepte – nachhaltig und energieeffizient

50 Studierende der Fakultät Management, Soziale Arbeit, Bauen von der HAWK am Standort Holzminden fuhren auf eine viertägige Exkursion nach Aachen und Köln, um ihr Wissen über die Konzepte energieeffiziente Hochschulgebäude und Zertifizierung von Wohnhäusern zu vertiefen. Ziele dabei waren u.a.: die Fertighauswelt in Wuppertal, die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH) in Aachen, die Stadtentwässerungsbetriebe Köln und das Planungsbüro Carpus und Partner. Sie studieren im Master Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen.
Publizierungsdatum
18.10.2019
Weiterlesen

„Weiter und mehr von dem fordern, was Frauen zusteht“

„Die Menschenrechte haben kein Geschlecht.“ Dieser Ausspruch von Schriftstellerin und Frauenrechtlerin Hedwig Dohm aus dem Jahr 1876 hat heute nichts von seiner Gültigkeit und Aktualität verloren. Darum steht die Ausstellung, die ab sofort im Lichthof der HAWK in Holzminden zu sehen ist, unter eben diesem Motto: „Menschenrechte haben kein Geschlecht. Rückblicke auf 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland“.
Publizierungsdatum
17.10.2019
Weiterlesen

EWE-Stiftung vergibt Helene-Lange-Preis

Die EWE Stiftung vergibt ab Frühjahr 2020 den mit 15.000 Euro dotierten Helene-Lange-Preis an Nachwuchswissenschaftlerinnen.
Publizierungsdatum
16.10.2019
Weiterlesen

Fachübergreifend erfolgreich

Man nehme: Studierende aus den Bereichen Design, Technik und Business, gebe Ihnen eine Aufgabe aus der Praxis und 48 Stunden Zeit. Bei den Innodays 2019 werden in interdisziplinären Teams Herausforderungen verstanden, Ideen entwickelt sowie Prototypen gebaut und getestet. Gecoacht werden die Teams von Mentorinnen und Mentoren aus Wirtschaft und Wissenschaft, unter anderem von HAWK-Prof. Barbara Kotte.
Publizierungsdatum
16.10.2019
Weiterlesen

Nummer eins in Niedersachsen

Kurz vor Start des ADC-Junior Wettbewerbs 2020 veröffentlicht der Art Directors Club für Deutschland sein sechstes Kreativranking der nationalen Fach- und Hochschulen. Auf dem dritten Platz in der Wertung der Ausbildungseinrichtungen landet die Fakultät Gestaltung der HAWK in Hildesheim und steht damit in Niedersachsen auf Nummer eins. Mit dem Ranking bietet der Club einen Überblick, welche Bundesländer und Hochschulen die besten Nachwuchskräfte der Kreativbranche ausbilden und fördern.
Publizierungsdatum
14.10.2019
Weiterlesen

Nach Inktober kommt Showvember

Das Internet steht kurz vor der Explosion – "schuld" daran ist die Internet-Challenge Inktober, bei der Kunstschaffende, Illustratorinnen und Illustratoren jeden Tag ein Bild zu einem vorgegebenen Thema mit Tinte zeichnen. Entsprechend nehmen zahlreiche Studierende und Lehrende der Fakultät Gestaltung der HAWK in Hildesheim teil. Das Interesse war so groß, dass sich die Fakultät spontan dazu entschloss, aus den Ergebnissen eine Ausstellung zu kuratieren. Nach dem Inktober folgt so die Ausstellung Showvember im studentisch betriebenem Cafe „Cafete“. Das Beste daran ist: Alle können mitmachen.
Publizierungsdatum
11.10.2019
Weiterlesen

Veranstaltungen zur Vereinbarkeit für HAWK Beschäftigte

Mitarbeitende der HAWK, die Erziehungs- oder Pflegeverantwortung haben, können auch im zweiten Halbjahr des internen Weiterbildungsprogramms mit der Stiftung Universität Hildesheim wieder an interessanten Veranstaltungen teilnehmen. Beide Veranstaltungen werden in Kooperation der internen Weiterbildung mit dem Familienservice der HAWK und dem Gleichstellungsbüro der Stiftung Universität Hildesheim angeboten.
Publizierungsdatum
11.10.2019
Weiterlesen

Birte Schütte und Jessica Cwyk gewinnen Förderpreis 2019

Die Kemper-Stiftung für Immobilienlehre und -forschung hat auf der Expo Real in München, Europas größter internationaler Fachmesse für Immobilien und Investitionen, die diesjährigen Förderpreise verliehen. Damit ehrt sie die beste Bachelor- und die beste Masterarbeit im immobilienwirtschaftlichen Bereich an der HAWK Hochschule in Holzminden. Prof. Dr. Matthias Weppler und Hon. Prof. Gerhard Kemper ehrten die Siegerinnen Birte Schütte und Jessica Cwyk zum Auftakt des HAWK-Alumni-Treffens, das hervorragend besucht war.
Publizierungsdatum
11.10.2019
Weiterlesen

Die ehrwürdige Kastanie bekommt ein neues Fußbett

Die HAWK gestaltet den Eingangsbereich der Gebäude Hohnsen 4 und 3 neu, dem Standort von Hochschulleitung und zentraler Verwaltung. Sabine Meyer und Maren Kliemt aus der Abteilung Gebäudemanagement sind für Idee, Konzeption und Umsetzung der Maßnahme zuständig. Herausgeputzt wird das Herzstück des Innenbereichs zum Eingang Hohnsen 4, oder anders gesagt: Die ehrwürdige Kastanie bekommt ein neues Fußbett. Ein spezieller Humusboden wird zum Nährstoff für eine gleichmäßige Efeubodendecke unter den ausladenden Ästen.
Publizierungsdatum
11.10.2019
Weiterlesen