Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit wiedergewählt

Der Fakultätsrat der Hildesheimer Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit hat Frau Prof. Dr. Sabine Mertel einstimmig als Fakultätsgleichstellungsbeauftragte für weitere zwei Jahre wiedergewählt. Das Gleichstellungsbüro freut sich auf eine engagierte Zusammenarbeit und gratuliert ganz herzlich! Als übergeordnete Ziele in ihrer Arbeit benennt Prof. Dr. Mertel insbesondere die Integration des Kriteriums „Gender“ in Forschung, Lehre und Verwaltung, um Geschlechtersensibilität und Geschlechtergerechtigkeit anzustreben.
Publizierungsdatum
12.07.2019
Weiterlesen

„Regenbogenportal“ des BMFSFJ

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat eine Plattform rund um lesbische, schwule, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche (LSBTI*) Themen geschaffen. Das neu entstandene „Regenbogenportal“ bietet Informationen für alle Interessierten, unabhängig vom individuellen Wissensstand. Die Themen sind anschaulich und kompakt aufbereitet und ansprechend illustriert.
Publizierungsdatum
30.05.2019
Weiterlesen

IDAHOBIT am 17. Mai 2019

Am 17. Mai 1990 strich die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Homosexualität von ihrer Liste der psychischen Erkrankungen. Jährlich begehen Menschen zu diesem Datum den internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Trans-Feindlichkeit. Auch die HAWK unterstützt dieses Anliegen und verdeutlicht dies durch das Hissen der Regenbogenfahne am Standort Hildesheim.
Publizierungsdatum
13.05.2019
Weiterlesen

Onlinevortrag des Familienservice zur Vereinbarkeit

Wie können Studium und Familie vereinbart werden? Zu diesen und weiteren Fragen informiert der Familienservice am 13. Mai 2019 ab 18.15 Uhr in einem Onlinevortrag.
Publizierungsdatum
07.05.2019
Weiterlesen

Nicola Hille nimmt ihre Arbeit auf

Seit dem 1. April 2019 ist Nicola Hille als neue hauptberufliche Gleichstellungsbeauftragte der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen im Amt.
Publizierungsdatum
16.04.2019
Weiterlesen

Noch freie Plätze: Veranstaltung zur Pflegeverantwortung

Im Rahmen des internen Weiterbildungsprogramms der HAWK mit der Stiftung Universität Hildesheim wird eine Veranstaltung für pflegende Angehörige angeboten, in der die verschiedenen Unterstützungsmöglichkeiten vorgestellt werden. Bis zum 16. April werden Anmeldungen für die Veranstaltung entgegengenommen.
Publizierungsdatum
28.03.2019
Weiterlesen

Noch bis zum 22. März für das Abschlussstipendium bewerben

Das Abschlussstipendium „Mit Verantwortung zum Abschluss“ unterstützt Studierende und Promovierende der HAWK in der Abschlussphase bei der Vereinbarkeit mit ihren familiären Aufgaben. Pro Semester werden zwei Stipendien in Höhe von je 1.000 Euro für Studierende sowie ein Stipendium in Höhe von 1.000 Euro für Promovierende zur Verfügung gestellt (jeweils einmalige Zahlung).
Publizierungsdatum
12.03.2019
Weiterlesen

Internationaler Frauentag am 08. März 2019

Der Internationale Frauentag möchte auch in diesem Jahr wieder auf die soziale und wirtschaftliche Diskriminierung von Frauen aufmerksam machen. Seine Wurzeln finden sich Anfang des 20. Jahrhunderts im Kampf um das Frauenwahlrecht. Auch heute stehen aktuelle politische Diskurse im Zentrum der vielfältigen Veranstaltungen. Nach wie vor gilt es, die spezifische Situation von Frauen in das öffentliche Bewusstsein zu rücken.
Publizierungsdatum
06.03.2019
Weiterlesen

Neue Fakultätsgleichstellungsbeauftragte in Holzminden gewählt

An der Fakultät Management, Soziale Arbeit, Bauen in Holzminden nehmen die neuen Fakultätsgleichstellungsbeauftragten (FGB) für die kommende Amtszeit von zwei Jahren die gleichstellungspolitischen Aufgaben wahr. Vom Fakultätsrat wurden gewählt:
Publizierungsdatum
06.03.2019
Weiterlesen

HAWK erhält erneut „Gütesiegel für Familienfreundlichkeit und Barrierefreiheit“

Bereits zum zehnten Mal zeichnete das Lokale Bündnis für Familie in Hildesheim Unternehmen und Vereine mit dem „Gütesiegel für Familienfreundlichkeit und Barrierefreiheit“ aus. Die Verleihung nahmen Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer und Dr. Ulrich Kumme vom Lokalen Bündnis für Familie im Rathaus vor. An der Auszeichnung nahmen etwa 80 Gäste teil.
Publizierungsdatum
01.03.2019
Weiterlesen