Open Campus verpasst? Studieninfo hilft bei Orientierung und Einschreibung

Hochschule hautnah: Beim Open Campus lud die HAWK in Holzminden dazu ein, ihre Studiengänge kennenzulernen, in Vorlesungen hinein zu schnuppern, den Campus zu erkunden und sich in Workshops selbst auszuprobieren. Vor allem Studieninteressierte nutzen den Infotag zur Orientierung und um Fragen zu klären.
Publizierungsdatum
24.06.2019
Weiterlesen

BWL-Dozent/inn/en der HAWK gehören zu den besten „Teacher of the Year“

Schon in den vergangenen Jahren konnten sich die Dozentinnen und Dozenten des Bachelorstudiengangs „Betriebswirtschaft berufsbegleitend“ an der HAWK in Holzminden über Spitzenbewertungen im Ranking „Teacher of the Year“ freuen. In diesem Jahr finden sich gleich drei von ihnen unter den Besten: Prof. Dr. Zulia Gubaydullina, Dipl.-Kffr. Melanie Ebert und Dr. Lars Weber wurden von ihren Studierenden unter die Top 25 gewählt.
Publizierungsdatum
24.06.2019
Weiterlesen

Ein ganzer Lebenszyklus in fünf Tagen

Unter Leitung von Prof. Dr. Jens Oeljeschlager und Verw.-Prof. Christopher Jäger reiste eine Gruppe Viertsemester des Bachelorstudiengangs Immobilienwirtschaft und -management nach Hamburg. Das Programm deckte mit dem gesamten Lebenszyklus von Immobilien die volle Breite der immobilienwirtschaftlichen Praxis ab – und das auf dem spannendsten Markt Norddeutschlands mit vielen potenziellen Arbeitgebern.
Publizierungsdatum
24.06.2019
Weiterlesen

SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC II) weitere fünf Jahre gefördert

Forschungsergebnisse aus der Wissenschaft in Wirtschaft und Gesellschaft bringen: Das ist das Ziel des Programms „Transfer in Niedersachsen: Starke Strukturen für innovative Projekte“. Das Land Niedersachsen fördert in diesem Programm den „SüdniedersachsenInnovationsCampus – SNIC II – Starke Strukturen für Innovationen in Südniedersachsen“ weitere fünf Jahre lang mit einer Fördersumme von insgesamt rund drei Millionen Euro.
Publizierungsdatum
21.06.2019
Weiterlesen

Call for Papers

DAS FRAGMENT IM DIGITALEN ZEITALTER - Chancen und Risiken neuer Techniken in der Restaurierung Internationales Symposium der HAWK (Fakultät Bauen und Erhalten und Hornemann Institut)  in Hildesheim, 13. - 15. Mai 2020 in Kooperation mit der ICOMOS AG Konservierung-Restaurierung und dem Verband der Restauratoren e. V.  
Publizierungsdatum
20.06.2019
Weiterlesen

Zwischen Ende und Anfang

„Zwischen Ende und Anfang“ heißt der Leitgedanke der Abschluss-Ausstellung im Sommersemester 2019. Hier zeigen rund 100 Absolventinnen und Absolventen der Fakultät Gestaltung der HAWK in Hildesheim ihre Bachelor- und Masterarbeiten und damit Gestaltungs- und Design-Ideen am Puls der Zeit. „Zwischen Ende und Anfang“ steht symbolisch für die Situation der Absolvierenden, denen nach einer intensiven Zeit und dem Abschluss an der Hochschule nun die Türen für eine Neue Welt weit offenstehen.
Publizierungsdatum
19.06.2019
Weiterlesen

Die Sommerakademie für Schmuckdesign

Den eigenen Schmuck entwerfen und produzieren: Wer das schon immer mal machen wollte, sollte sich über die Sommerakademie für Schmuckdesign an der Fakultät Gestaltung der HAWK in Hildesheim informieren. Vom 17. bis 19. Juli können Schülerinnen und Schüler aktiv in das Hochschulleben der Fakultät Gestaltung eintauchen und gleichzeitig Schmuckfertigungstechniken erlernen. Die fertigen Ergebnisse dürfen natürlich mit nach Hause genommen werden.
Publizierungsdatum
19.06.2019
Weiterlesen

„FutureWood“ – die Qualität von Nadelbauholz waldbaulich sichern

Klimaveränderungen wie zunehmende und stärkere Stürme oder längere und heißere Trockenperioden haben die Forstwirtschaft in den vergangenen dreißig Jahren zu einem Umsteuern bei ihrer Pflanzstrategie für die Produktion von Nutzholz bewegt. Während früher beispielsweise Fichten eng an eng gesetzt wurden, verlegten sich Waldbauunternehmen danach auf deutlich weniger Pflanzen pro Hektar. Das Ziel war unter anderem mehr Standfestigkeit. Heute aber zeigt sich, dass die Bäume zwar widerstandsfähiger sind, die Holzqualität aber deutlich abgenommen hat.
Publizierungsdatum
14.06.2019
Weiterlesen

Ausstellung, Installationen, Forschung und Party

Erstmals nimmt die gesamte Fakultät Gestaltung der HAWK in Hildesheim an den Wallungen teil. Der Campus Weinberg öffnet sich mit einer Ausstellung unter dem Motto „Zwischen Ende und Anfang“. Gezeigt werden sämtliche Abschlussarbeiten aus den Bachelor- und Masterstudiengängen. Dazu kommen teils interaktive Skulpturen, Raum- und Lichtinstallationen, Party und exklusive Führungen.
Publizierungsdatum
14.06.2019
Weiterlesen

Welche Geschichte erzählen die Wasserzeichen?

Welche Geschichten erzählen die Papierstrukturen, Wasserzeichen und andere Spuren auf den Druckgrafiken von Albrecht Haupt? Experten und Expertinnen der HAWK aus der Studienrichtung Konservierung und Restaurierung von Schriftgut, Buch und Grafik geben Antworten auf Fragen rund um das Thema Papier am Sonnabend, 15. Juni, 14 bis 15.30 Uhr im Schloss Herrenhausen in Hannover. Papier ist das Trägermaterial der ausgestellten Grafiken und Bücher der Sammlung Albrecht Haupt, die auch Teil der Ausstellung „Herrenhausen und Europa – ein Gartennetzwerk“ ist.
Publizierungsdatum
12.06.2019
Weiterlesen