New Yorker AIGA führt das Hildesheimer Bid Book unter 50 Bücher des Jahres 2020

Erscheinungsdatum: 24.06.2021

Das Hildesheimer Bid Book „We Care“ zur Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas 2025 erhält eine weitere Auszeichnung. Nach dem Gewinn des renommierten Red Dot Awards folgt nun die Aufnahme der Publikation in die Liste der 50 herausragenden Bücher des Jahres 2020. Die wird bestimmt vom American Institute of Graphic Art (AIGA) in New York. 696 Einreichungen aus 36 Ländern bewarben sich um einen der begehrten Plätze in der Liste. Konzipiert und gestaltet wurde das Buch unter der Leitung von Prof. Dominika Hasse an der Fakultät Gestaltung der HAWK in Hildesheim.

„Die Darstellung von Informationen in diesem Buch ist phänomenal – von geografischen Karten, Datenvisualisierungen, Infografiken bis hin zu längeren Texten. Die Verwendung der magentafarbenen Linie bindet das gesamte Buch zusammen und ist ein starkes formales Element im Inneren und Äußeren."
Kelly Walters, Jurymitglied des AIGA

Das Farbkonzept ist das Ergebnis einer Forschungsarbeit

Haptisch und optisch faszinierend

Kontakt

Profil
Kompetenzfeldkoordination Branding Design, Lehrgebiete Corporate Design und Editorial Design; Senatsbeauftragte für Corporate Design
  • E-Mail schreiben
  • +49/5121/881-312
  • Renatastraße 11
    (Raum HIWB_221)
    31134 Hildesheim
  • E-Mail schreiben
  • +49/5121/881-568
  • Renatastraße 11
    (Raum HIWB_205)
    31134 Hildesheim
  • E-Mail schreiben
  • +49/5121/881-319
  • Renatastraße 11
    (Raum HIWB_310)
    31134 Hildesheim