Bürgerstiftung Hildesheim verleiht Preis für außergewöhnliches Engagement

Erscheinungsdatum: 03.07.2020

In den vergangenen Wochen haben sie immer wieder geholfen: beim Einkauf, bei der Gartenarbeit oder bei den Hausaufgaben. Wer in der Corona-Krise Unterstützung brauchte, konnte sich bei sieben HAWK-Studenten melden, die ihre Hilfe anboten. Nun wurden sie für ihr Engagement mit dem Nachbarschaftspreis der Bürgerstiftung Hildesheim ausgezeichnet. Im Außenbereich des HAWK-Geländes überreichte Reinald Bever, Vorsitzender der Bürgerstiftung Hildesheim, die Urkunden an Zaher Bobo, Omran Alrasheed, Moayad Almidani, Farouk Khaled, Eyad Kurdi, Abdulkader Sfieh und Abdul Rahman Albati.