HAWK-Studierende entwickeln Visionen für Gebäude in Hildesheimer Nordstadt

Erscheinungsdatum: 11.05.2022

Acht Architekturstudierende der HAWK werden in diesem Sommersemester neue Konzepte für das ehemalige Tanzpalast-Gebäude und das zugehörige brachliegende Gelände entwickeln. Hierzu läuft eine öffentliche Umfrage, in der Ideen und Vorschläge von Bürger*innen und Interessierten abgefragt werden. Die Ergebnisse werden im Rahmen ihrer Abschlussarbeiten erarbeitet und in einer öffentlichen Veranstaltung im August präsentiert.