Drei Studentinnen entwickeln ein Spiel zur Sensibilisierung für Ängste

Erscheinungsdatum: 13.07.2021

Es ist mitten in der Nacht – der Weg führt nach Hause – unbeleuchtet. Am Handy ist der Live-Standort geteilt, der Schlüssel steckt zwischen den Fingern. Wer kennt sie nicht – die Angst in der Dunkelheit. Sie entwickelt sich aus der kindlichen Furcht vor dem Monster unter dem Bett bis zum Erwachsenenalter zur Angst vor der Unberechenbarkeit anderer Menschen. Drei Studentinnen im HAWK-Masterstudiengang Gestaltung möchten die Gesellschaft für diese Angst sensibilisieren – mit einem Spiel.

Angst durch das Unberechenbare

Rollenspiele erweitern das Vorstellungsvermögen

Kontakt

Profil
Designwissenschaft, Studiendekanin Master of Arts
  • E-Mail schreiben
  • +49/5121/881-320
  • Renatastraße 11
    (Raum HIWE_E12)
    31134 Hildesheim
  • E-Mail schreiben
  • +49/5121/881-341
  • Renatastraße 11
    (Raum HIWE_112)
    31134 Hildesheim