Ausstellung zeigt Kruzifix wieder an seiner Originalstelle von 1906

Erscheinungsdatum: 07.03.2019

Sonntag ist ein Festtag für die Markusgemeinde in Hannover. Der sieben Meter hohe Altar mit dem Altargemälde von Oscar Wichtendahl (1906) steht wieder aufrecht im Kirchenraum. Zu verdanken hat das die Gemeinde unter anderem der HAWK. Ein Festgottesdienst und die Ausstellung „Passagen“ vom 10.März bis zum 21.April sollen das Ereignis entsprechend würdigen. Der NDR wird in seinem Format „Hallo Niedersachsen“ am Sonntagabend um 19.30 Uhr über den Aufbau berichten.