ZZHH födert Dialog zwischen Landwirtschaft und Gesellschaft

Erscheinungsdatum: 12.03.2020

„Kommunikation ist Beziehungsarbeit“, mit diesen Worten eröffnete Agrarökonom und Kom-munikationsexperte Dr. Manuel Ermann seinen Vortrag mit dem Titel „Brücken bauen - Grä-ben überwinden. Plädoyer für eine nachhaltige Allianz zwischen Landwirtschaft und Gesell-schaft“. Das Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) hat im Rahmen seiner Veranstal-tungsreihe Wissen.Schafft.Dialog. in die Technischen Hochschule OWL, Standort Höxter, eingeladen, um den Dialog zwischen Landwirtschaft und Gesellschaft zu fördern.