Semesterprojekt spürt Energiesparpotentiale in regionalen Betrieben auf

Erscheinungsdatum: 08.08.2019

Axel Bauer, der Leiter des Hochschulsports Göttingen, möchte seine Gebäude nachhaltig ausrichten, indem er beispielsweise energiehungrige Geräte gegen sparsamere Modelle tauscht. Um Schwachstellen und Einsparungspotentiale aufzuspüren, engagiert er sich als einer von zwölf Kooperationspartnerinnen und –partnern beim Semesterprojekt „Betriebliches Energiemanagement“ des Masterstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen der HAWK-Fakultät Ressourcenmanagement am Standort Göttingen.

HAWK Master of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen

Die HAWK Fakultät Ressourcenmanagement in Göttingen bietet ein dreisemestriges praxisorientiertes Masterstudium mit den Schwerpunkten Energiemanagement und Qualitätsmanagement. Diese beiden Themenfelder entscheiden zunehmend über die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Somit haben die Absolvent/inn/en beste Job-Chancen für diese komplexen, schnittstellenübergreifenden Aufgaben.

Weitere Informationen: http://www.hawk.de/r
Ansprechpartner: Prof. Dr. Stefan Holler

Kontakt

Energie- und Umwelttechnik, Umweltmanagement
  • E-Mail schreiben
  • +49/551/5032-287
  • Rudolf-Diesel-Straße 12
    (Raum GÖM_)
    37075 Göttingen