Anschrift
Fakultät Bauen und Erhalten
E-Mail schreiben
+49/5121/881-200375
Renatastraße 11 (Raum HIWD_102)
31134 Hildesheim

Zuständigkeitsbereich

Restaurierungswerkstatt Gefasste Holzobjekte/Gemälde

Vita

Ausbildung
1982-85 Praktikum in einer Restaurierungswerkstatt bei Osnabrück. Restauratorische Arbeiten in Kirchen und Denkmalpflege
1985-88 theoretische und praktische Ausbildung an den Hamburger Museen zur „geprüften Restauratorin für die Bereiche gefasste Holzskulptur und Gemälde“
1996-2002 Studium an der FH Hildesheim/Holzminden/Göttingen, Studiengang Restaurierung, Studienrichtung Holzobjekte mit gefasster Oberfläche
 
Tätigkeiten
1988-1990 Freiberufliche Tätigkeit in Hamburg, Restaurierungsprojekte im Team
Seit 1990 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studiengang Restaurierung, Leitung der Restaurierungswerkstatt für gefasste Holzobjekte und Gemälde
 
Aufgabenbereiche:
  • Organisation der Werkstatt
  • Bereitstellung von Materialien und Geräten, Geräteeinweisung
  • Auswahl, Transport und Leihverkehr der Kunstobjekte
  • Betreuung der Studierenden bei den praktischen Arbeiten am Objekt
  • Durchführung von praktischen Übungen
  • Durchführung von Projektwochen
  • Prüfung von studienbegleitenden Arbeiten
  • Prüfung von Abschlussarbeiten
Lehrveranstaltungen im Rahmen der Tätigkeit und zusätzliche Lehraufträge zu den Themen:
  • Objekterfassung
  • Historische Techniken
  • Bildschichtfestigung
  • Reinigung
  • Klima-Messmethoden
  • Kunstharze in der Restaurierung
  • Holzfestigung
  • Anschliffuntersuchung
  • Lösemittelanwendung
Gremienarbeit: zurzeit im Fakultätsrat und in der Zentralen Studienkommission