Anschrift
Fakultät Ressourcenmanagement
E-Mail schreiben
Büsgenweg 1a (Raum GÖK_E33)
37077 Göttingen

Zuständigkeitsbereich

Dekan; Professur für das Lehrgebiet "Boden- und Vegetationskunde sowie Naturschutz"

Vita

Forschungsaktivitäten

Meine Aktivitäten liegen hauptsächlich im HAWK-Forschungsschwerpunkt Ressourcennachhaltigkeit (Themenfeld: multifunktionale Landnutzung und Ökosysteme im Klimawandel).

ResearchGate

Google Scholar

Scopus

Review Acknowledgment

Publons

 

Aktuelle Forschungsprojekte

  • KLIMNEM - Nachhaltige Waldbewirtschaftung temperater Laubwälder - nordhemisphärische Buchen- und südhemisphärische Südbuchenwälder. Laufzeit: 01.09.2021-31.08.2024

  • NEMKLIM - Nemorale Laubwälder unter Klimaextremen. Ökosystemanpassungen und Nutzungskonsquenzen, inbesondere bzgl. der Energieholzpotenziale entlang von Klimagradienten in Rumänien und Deutschland. Laufzeit: 01.01.2018-30.06.2021

I signed the #ScientistWarningToHumanity: https://doi.org/10.1093/biosci/bix125
If you have not already signed, I invite you to become a signatory on the Global Scientists Call for Economic Stimulus to Address Climate Adaptation and Covid by going to https://gca.org/scientistsignon
Climate Action is needed in 2021 - watch this video on "six steps" for climate mitigation: https://youtu.be/sEHot7F_dnl

 

Forschungsreisen, geographische Schwerpunkte, Exkursionen

  • Deutschland (Südniedersachsen, Nordhessen, Bayern)
  • Südosteuropa (Bulgarien, Rumänien)
  • Türkei (Nordwest- und Zentralanatolien, Südküste)
  • Südamerika (Peru, Nord-Argentinien)

 

Werdegang

seit 03/2019: Dekan der Fakultät Ressourcenmanagement der HAWK

seit 09/2015: Professor für Vegetations- und Bodenkunde, sowie Naturschutz an der Fakultät Ressourcenmanagement der HAWK

06/2009 - 08/2015: abteilungsübergreifender Projektleiter für Natura2000 an der LWF

04/2005 - 05/2009: Sachgebietsleiter Naturschutz an der LWF

05/1999 - 08/2015: Wissenschaftlicher Angestellter an der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) in Freising/Weihenstephan

1993 - 1998: Promotion am Waldbau-Institut der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Dissertation: "Die Weißtannen-Waldgesellschaften Bayerns - eine vegetationskundliche Studie mit europäischem Bezug, mit waldbaulichen Anmerkungen und naturschutzfachlicher Bewertung"

01/1988 - 04/1999: Mitinhaber eines Landschaftsplanungsbüros in München. Fachliche Schwerpunkte: Vegetationskunde, Botanik, geobotanische Dauerbeobachtung, landschaftspflegerische Begleitplanung, Biotop- und Vegetationskartierung

1982 - 1989: Studium an der Fachhochschule Weihenstephan, Fachrichtung Landespflege. Diplomarbeit: "Sukzessionsanalysen im Naturraum Vorderer Bayerischer Wald, dargestellt am Südwest-Abfall des Brotjacklriegels" (Absolventenprofil)

 

Redaktionelle Tätigkeiten

  • Schriftleiter - Waldökologie, Landschaftsforschung und Naturschutz (Link)
  • Mitglied im wissenschaftlichen Redaktionsbeirat - Annals of Forest Research; Tuexenia
  • wissenschaftlicher Gutachter - Annals of Forest Research; Biodiversity and Conservation; Biologia; European Journal of Forestry; Forests; Forstarchiv; Tuexenia
  • Gast-Editor - Sustainability, Specia Issue "Selecting Climate Resilient Tree Species for Forest Restoration - What is Necessary and What is Possible?
    Deadline extended! Sustainability Special Issue: https://www.mdpi.com/journal/sustainability/special_issues/tree_species_forest_restoration

 

Auszeichnungen und Preise

 

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft Forstliche Standorts- und Vegetationskunde (AFSV)
  • Bayerische Botantische Gesellschaft (BBG eV)
  • Deutsche Gesellschaft für Moor- und Torfkunde (DGMT)
  • Florisitisch-Soziologische Arbeitsgemeinschaft (FlorSoz)
  • Reinhold-Tüxen-Gesellschaft (RTG)

 

Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung

01/2017 - 03/2019

  • Mitglied im Senat
  • Mitglied im Fakultätsrat

seit 03/2019

  • Mitglied in der Haushaltskommission des Senats

 

Weitere Informationen