HAWK zeigt Flagge: "Nein zu Gewalt an Frauen"

Die HAWK zeigt Flagge: Nein, zu Gewalt an Frauen! Frei leben ohne Gewalt! - Damit beteiligt sich die Hochschle am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen. An diesem Tag organisieren  Menschenrechtsorganisationen wie Terrre des Femmes jedes Jahr verschiedene Veranstaltungen und Aktionen. Am 25. November 2001 ließ Terre des Femmes zum ersten Mal die Fahnen wehen, um ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. Seither wehen die Fahnen und Banner jedes Jahr. Zahlreiche Frauenbeauftragte, Verbände und Ministerien greifen die Aktion auf und tragen sie weiter.
Publizierungsdatum
25.11.2019
Weiterlesen

Mutterschutz für Studentinnen

Auch schwangere und stillende Studentinnen fallen heute unter das Mutterschutzgesetz. Einen Überblick über die gesetzlichen Regelungen und den Ablauf an der HAWK gibt nun ein neues Informationsfaltblatt.
Publizierungsdatum
22.11.2019
Weiterlesen

Who cares?

Das hochschulübergreifende Netzwerk Familie in der Hochschule e.V., in dem sich auch die HAWK aktiv beteiligt, engagiert sich für mehr Familienorientierung an Hochschulen. Die Mitgliedshochschulen positionieren sich nun in einem gemeinsamen Positionspapier zur aktuellen Pflegepolitik.
Publizierungsdatum
22.11.2019
Weiterlesen

Gleichstellungspolitische Mittel jetzt beantragen!

Bis zum 15. März 2020 können HAWK-Angehörige finanzielle Mittel für Projekte beantragen, die Gleichstellung und Vielfalt an der Hochschule fördern.
Publizierungsdatum
21.11.2019
Weiterlesen

Podiumsveranstaltung mit Rosida Koyuncu auf kurdisch und deutsch

Rosida ist ein*e kurdische*r politische*r LSBTIQ*-Aktivist*in, investigative*r Journalist*in und ehemalige*r politische*r Gefangene*r aus Amed (Diyarbakir).  
Publizierungsdatum
15.11.2019
Weiterlesen

Elterngeld und Elterngeld Plus

Ergebnisse einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) zeigt: Immer mehr Väter beziehen Elterngeld, jedoch weiterhin deutlich weniger als Mütter. Zudem ist die Dauer ihrer Elternzeit weiterhin sehr viel kürzer als bei Müttern.
Publizierungsdatum
12.11.2019
Weiterlesen

Intersex Awareness Day

Am 26. Oktober wird auf Intergeschlechtlichkeit und die Lebenssituation von intersexuellen Menschen aufmerksam gemacht.
Publizierungsdatum
23.10.2019
Weiterlesen

EWE-Stiftung vergibt Helene-Lange-Preis

Die EWE Stiftung vergibt ab Frühjahr 2020 den mit 15.000 Euro dotierten Helene-Lange-Preis an Nachwuchswissenschaftlerinnen.
Publizierungsdatum
16.10.2019
Weiterlesen

Veranstaltungen zur Vereinbarkeit für HAWK Beschäftigte

Mitarbeitende der HAWK, die Erziehungs- oder Pflegeverantwortung haben, können auch im zweiten Halbjahr des internen Weiterbildungsprogramms mit der Stiftung Universität Hildesheim wieder an interessanten Veranstaltungen teilnehmen. Beide Veranstaltungen werden in Kooperation der internen Weiterbildung mit dem Familienservice der HAWK und dem Gleichstellungsbüro der Stiftung Universität Hildesheim angeboten.
Publizierungsdatum
11.10.2019
Weiterlesen

Coming Out Day am 11.10.2019

Seit dem Jahr 1988 wird jedes Jahr am 11. Oktober der internationale Coming Out Day begangen. Der Begriff des “Coming out” bezeichnet die Auseinandersetzung mit der eigenen geschlechtlichen Identität und/oder der sexuellen Orientierung und deren Abweichung von vermeintlichen Normen wie Zweigeschlechtlichkeit oder Heterosexualität.
Publizierungsdatum
03.10.2019
Weiterlesen