Claudia Busch für Poster "Later Life in the Village" ausgezeichnet

Erscheinungsdatum: 22.06.2017

Rund 130 Wissenschaftler/innen aus ganz Europa, den USA, Japan und Australien haben sich jetzt zur New Rural Geographies in Europe Conference 2017 beim Thünen-Institut in Braunschweig getroffen. Mit dabei waren drei wissenschaftliche Mitarbeitende des Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH), die ihre aktuellen Forschungsprojekte dem internationalen Publikum auf Postern präsentierten. Claudia Busch wurde für ihr Poster zum Thema „Later Life in the Village – Services for the Elderly on Farms“ mit dem Poster Award der Konferenz ausgezeichnet.