HAWK-Exkursion zur documenta fifteen

Erscheinungsdatum: 29.07.2022

Die documenta ist die bedeutendste Ausstellung zeitgenössischer Kunst weltweit. Für knapp 40 Studierende der HAWK-Fakultät Gestaltung ging es Anfang Juli daher für zwei Tage zur diesjährigen „documenta fifteen“ nach Kassel. Initiiert und organisiert hat die Exkursion Prof. Dr. Stephan Schwingeler, der die Veranstaltung vor dem beeindruckendem Fridericianum mit einem Kurzvortag einläutete.

Kontakt

Schwingeler Porträt
Professor für Medienwissenschaft
  • E-Mail schreiben
  • +49/5121/881-622
  • Renatastraße 11
    (Raum HIWE_11)
    31134 Hildesheim