Fotowalk in St. Michaelis ließ Unbekanntes entdecken und dokumtieren

Erscheinungsdatum: 03.06.2019

HAWK und Michaelisgemeinde luden am diesjährigen Welterbetag am 2. Juni zum Fotowalk in die Welterbekirche St. Michaelis ein.

Ziel des bundesweiten Tages ist es, das Welterbe erlebbar zu machen.

16 Fotografinnen und Fotografen stellten sich in der Hldeheimer Michaeliskirche der Herausforderung, insgesamt 12 Bilder im quadratischen Format von der Kirche zu erstellen - und dabei das Bauwerk (neu) zu erkunden. Die Aufgabenstellung zwang zum genauen Hinsehen und wurde von vielen als hilfreich empfunden - obwohl (oder weil) sie die gewohnte Fotopraxis radikal infrage stellte.