HAWK lädt am Sonnabend, 15 .Juni, zu detektivischer Arbeit an Papier ein

Erscheinungsdatum: 12.06.2019

Welche Geschichten erzählen die Papierstrukturen, Wasserzeichen und andere Spuren auf den Druckgrafiken von Albrecht Haupt? Experten und Expertinnen der HAWK aus der Studienrichtung Konservierung und Restaurierung von Schriftgut, Buch und Grafik geben Antworten auf Fragen rund um das Thema Papier am Sonnabend, 15. Juni, 14 bis 15.30 Uhr im Schloss Herrenhausen in Hannover. Papier ist das Trägermaterial der ausgestellten Grafiken und Bücher der Sammlung Albrecht Haupt, die auch Teil der Ausstellung „Herrenhausen und Europa – ein Gartennetzwerk“ ist.