DAAD-Preis für Grafik-Design-Studentin Tahmineh Sezavar aus dem Iran

Erscheinungsdatum: 28.09.2018

Der DAAD-Preis geht dieses Jahr an Tahmineh Sezavar aus Iran. Sie studiert seit etwas über einem Jahr an der HAWK an der Fakultät Gestaltung mit dem Studienschwerpunkt Interaction Design. Sie freue sich sehr über den Preis und sei stolz auf die Möglichkeit, an der HAWK zu studieren, sagte Sezavar im Rahmen der Preisverleihung auf dem HAWK-Campus. „Ich finde es toll, ein Teil der HAWK-Familie zu sein.“