HAWK-Absolventin Katrin Potyka startet durch mit DRYXX

Erscheinungsdatum: 17.04.2019

Das war zielgerichtet. Produktdesignerin Katrin Potyka ist gelungen, wovon viele Studierende träumen. Mit der Abschlussarbeit die Basis für eine Gründung zu schaffen – und damit innerhalb kürzester Zeit auch noch erfolgreich zu sein. Das alles verdankt sie ihrer Bachelor-Thesis DRYXX aus dem Sommersemester 2017. Ihr Produkt löst die Problematik des Verbrauchs und Transports von Tüten, indem Potyka Taschen herstellt, die in der Größe variabel sind und sich dadurch unproblematisch in den Alltag integrieren lassen.