HAWK stellt Plasmatechnologie bei Unternehmerfrühstück in Hildesheim vor

Erscheinungsdatum: 07.06.2019

Unternehmen aus der Region Hildesheim wollen von der Plasmaforschung profitieren. Das zeigte sich beim 1.Unternehmerfrühstück zum Thema Plasmatechnologien am HAWK-Standort Hildesheim. Rund 30 Unternehmensvertreter/innen aus der Region informierten sich bei der Veranstaltung von der HAWK, der Weserbergland AG und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hildesheim Region (HI-REG) zu den Anwendungsmöglichkeiten von Plasma.

Kontakt

Profilbild Wolfgang Viöl HAWK Hochschule
Vizepräsident für Forschung und Transfer, Leiter des Forschungsschwerpunktes Laser- und Plasmatechnologie
  • E-Mail schreiben
  • +49/5121/881-265
  • Hohnsen 1
    (Raum HIF_)
    31134 Hildesheim
Profilbild Bernd Schieche
Cluster-Manager FH-Impuls; Innovationsmanager Fraunhofer IST
  • E-Mail schreiben
  • +49/551/3705-219
  • +49/551/3705-200219
  • Von-Ossietzky-Straße 100
    (Raum GÖF_208)
    37085 Göttingen