Roman-Plädoyer für die Erhaltung von Büchern und Bibliotheken fasziniert Studier

Erscheinungsdatum: 27.04.2018

Phantastik-Literatur kann helfen, die eigene Kreativität anzuregen. Das fasziniert auch die Studierenden des Studiengangs Konservierungs- und Restaurierungswissenschaft der HAWK-Fakultät Bauen und Erhalten bei der Lektüre von Werken Kai Meyers. Meyer, geboren 1969, ist einer der wichtigsten deutschen Phantastik-Autoren. Er hat über fünfzig Romane veröffentlicht, Übersetzungen erscheinen in dreißig Sprachen. Seine Geschichten wurden als Film, Hörspiel und Graphic Novel adaptiert und mit Preisen im In- und Ausland ausgezeichnet.