Studierende der HAWK entwickeln Bildschirmzeit-Schoner

Erscheinungsdatum: 17.02.2021

Ganz gleich, ob in der Schule, während des Studiums oder im Beruf: In der Coronavirus-Pandemie verbringen die Menschen mehr Zeit vor dem Bildschirm. Doch wer schützt eigentlich den Menschen vor zu viel Bildschirmzeit? Wer sorgt dafür, dass die Menschen genug Pausen in schier endlos erscheinenden Online-Lehrveranstaltungen einhalten? Der Kurs „Physical Computing“ unter der Leitung von Dozent Jasper Kühn im Kompetenzfeld Digital Environments an der Fakultät Gestaltung der HAWK hat Lösungen entwickelt.

Niklas Grüneberg

Timo Strüber

Erik Richert