Erscheinungsdatum: 26.10.2011

Fünf Studierende der Fakultät Gestaltung für den Förderpreis der Abraham und David Roentgen Stiftung vorgeschlagen