HAWK-Studentin gestaltet die Fassade vom Projektbüro Kulturhauptstadt Hi2025

Erscheinungsdatum: 02.08.2019

Ein pinker Klecks bringt ihr den Sieg: Die HAWK-Studentin Francesca Führmann gewinnt den Ideenwettbewerb für die Gestaltung der Fassade des Projektbüros Kulturhauptstadt Hi2025. Die Aufgabe bestand darin, ein auffälliges Motiv für das Hildesheimer Gebäude zu gestalten, das auch einen inhaltlichen Bezug zur Arbeit des Projektbüros besitzt.