Ein studentisches Trio produziert handgefertigte Mundbedeckungen

Erscheinungsdatum: 17.04.2020

„Wir wollen die Akzeptanz für Masken stärken und dabei etwas Gutes tun.“ Um dem Mangel entgegenzuwirken, produzieren drei Studierende in Hildesheim wiederverwendbare Bedeckungen für Mund und Nase. Ihr Slogan: „Teile ein Lächeln, nicht den Virus.“ Mit den Erlösen unterstützt das Trio soziale Einrichtungen mit Mundbedeckungen. Auch die Kundschaft kann mit seiner Kaufentscheidung Bedürftige unterstützen: Wer vier auf einmal kauft, spendet zwei direkt an die Tafel Hildesheim.