„Markt der Möglichkeiten“ berät zu Auslandsaufenthalten und Studium

Erscheinungsdatum: 14.03.2019

Auslandsaufenthalte lagen hoch im Trend beim „Markt der Möglichkeiten“ für das Sommersemester 2019 an der HAWK. Das Akademische Auslandsamt - vertreten durch Annika Tiefel und Annika Kerknawi – erhielt zahlreiche Anfragen von Erstsemestern und Studierenden zu AuslandsBAföG, anderen Finanzierungsmöglichkeiten und länderspezifischen Fragen.