Studierende des Holzingenieurwesens nehmen an Wettbewerb "Holz bewegt" teil

Erscheinungsdatum: 12.06.2017

Mit dem Stuhl aus dem Projekt "Mehr als ein Klappstuhl" sind die Studierenden Till Jasper Klaar, Emma Dumler, Anna-Lena Schmidt und Maximilian Engelmann bei dem Wettbewerb "Holz bewegt" in Hamburg vertreten. Im Fokus des Wettbewerbs stand in diesem Jahr neben Objekten aus Holz und neuen Ideen vor allem eine soziale Komponente im Vordergrund. Kann es gelingen, dass das Handwerk eine Brücke zwischen Menschen schafft?