Seit drei Semestern gibt es erstmals eine Abschlussfeier mit Präsenz

Erscheinungsdatum: 07.09.2021

Nach drei Semestern unter Coronavirus-Schutzbedingen hat die Fakultät Bauen und Erhalten der HAWK zum ersten Mal wieder ihre Absolvierenden in Präsenz gefeiert. Nacheinander besuchten dabei zunächst die Bachelor- und Masterstudiengänge der Architektur und danach die Studiengänge des Bau- und Holzingenieurwesens die historische Aula am Hohnsen 2 in Hildesheim. Dabei verfolgten sie die Feier von festen Sitzplätzen aus und natürlich mit entsprechendem Sicherheitsabstand. Die jeweils besten Arbeiten ehrte das Institut für Prüfung und Forschung im Bauwesen e.V. (IPFB) mit einem Büchergutschein.