Über 2000 Besucherinnen und Besucher verfolgen den Kampf der Leichtbaugefährte

Erscheinungsdatum: 06.06.2011

Das Akkuschrauberrennen 2011 ist vorbei. Es war toll, es war gigantisch, es war eine Superstimmung. Mehr als 2000 Zuschauer waren begeistert. Danke an alle Teams, die dabei waren!

Die Gewinner

Kategorie Geschwindigkeit:
1. Platz
Team "BÄÄÄÄMden" von der Hochschule Emden-Leer (1:07 min)
2. Platz
Team "ZHdK" von der Zürcher Hochschule der Künste (1:17 min)
3. Platz
Team "Hamburgs leichte Jungs" von der Hochschule für bildende Künste Hamburg (1:20 min)

Kategorie Gewicht
1. Platz
Team "Hamburgs leichte Jungs" von der HfBK Hamburg (4,0 kg)
2.Platz
Team "Weight Watchaz" von der Hochschule Coburg (4,9 kg)
3. Platz
Team "E-bow" von der Köln International School of Design (6,3 kg)

Fachjurybewertung
1. Platz
Team "Rennholz" von der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim

Publikumsbewertung
1. Platz
Team "Rennholz" von der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim