Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert Analyse der HAWK

Erscheinungsdatum: 04.05.2020

Große Bäume in Städten fördern die Artenvielfalt und reinigen die Luft. „Durch Stressfaktoren wie Trockenheit oder Schadstoffe werden sie jedoch geschwächt“, erklärt Franz-Peter Heidenreich, Referent für Kreislaufführung und Bautechnik der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). Sie müssten oft viel früher durch junge Bäume ersetzt werden, die lange nicht dasselbe leisten könnten.

Kontakt

Profilbild Thorsten Gaertig
Angewandte Bodenkunde und Stadtökologie
  • E-Mail schreiben
  • +49/551/5032-171
  • Büsgenweg 1a
    (Raum GÖK_141)
    37077 Göttingen