HAWK-Fakultät Gestaltung kooperiert mit den EVI Lichtungen 2020

Erscheinungsdatum: 02.12.2019

Wenn 19 internationale Lichtkünstlerinnen und Lichtkünstler den öffentlichen Stadtraum inszenieren, ist das Kompetenzfeld Lighting Design der HAWK-Fakultät Gestaltung erneut als Partner der EVI Lichtungen dabei. Auf Produktionsseite sind bereits die beiden Masterstudenten Paul Matyschok und Sebastian Voigt von der HAWK involviert. Sie werden für die technischen Umsetzungen der Arbeiten verantwortlich sein. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, damit Hildesheim vom 23. bis 26. Januar zum nächtlichen Kunst-Standort wird.