Studierende der Fakultät Gestaltung gewinnen neunmal beim ADC-Wettbewerb

Erscheinungsdatum: 15.05.2020

Ein goldener, zwei silberne und drei bronzene Nägel, dazu drei Auszeichnungen für Studierende der Fakultät Gestaltung. Das ist die Bilanz der HAWK-Fakultät Gestaltung in Hildesheim beim diesjährigen Kreativwettbewerb des Art Directors Club Deutschland (ADC). Überzeugen konnten beispielsweise eine Buchpublikation zum Thema Neid, eine Kampagne gegen den weltweiten Waffenhandel und eine multilineare Running-App. Außerdem wurde eine Promotionaktion gegen das Smartphone am Steuer und Werbemaßnahmen für Sport, Film, Organspenden und Typisierungen für den Kampf gegen Blutkrebs ausgezeichnet.

Ein goldener Nagel plus Grand Prix für Farina Lichtenstein

Zwei silberne Nägel

Drei bronzene Nägel

Drei Auszeichnungen