Info-Präsentation – Gründung und Unternehmertum in Zeiten von Corona

Publizierungsdatum: 18.06.2020

Die Corona-Pandemie wirkt sich stark auf die Wirtschaft aus – darunter auch auf migrantische Unternehmer*innen. Diese sind häufiger soloselbständig oder arbeiten in betroffenen Branchen, wie Gastronomie oder Handel. Sprachliche und bürokratische Hürden können in dieser Ausnahmesituation eine zusätzliche Belastung darstellen.