Fachtag Kindheitspädagogik: Kooperationsprojekt Sprachwerkstatt vorgestellt

Publizierungsdatum: 20.11.2019

„Ohne Sprache keine Bildung“¬ – so knapp bringt Beate Hamilton-Kohn, Leiterin des DialogWerks Braunschweig, die Bedeutung von Sprachförderung auf den Punkt. Sprachförderung in Kindertagesstätten und Grundschulen rückt immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit. Besonders, weil inzwischen eine große Anzahl von Kindern mehrsprachig oder mit einer anderen Muttersprache als Deutsch aufwächst. Beim Fachtag Kindheitspädagogik an der HAWK-Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit war die Förderung von Sprache in Kindertageseinrichtungen eines der großen Themen.