Hochschule schöpft erneut die Höchstförderquote des Bundes aus

Publizierungsdatum: 15.10.2015

Mit einem herzlichen Dank an die zahlreichen Förderer haben jetzt HAWK-Präsidentin Prof. Dr. Christiane Dienel und Vizepräsident Prof. apl. Prof. Dr. Wolfgang Viöl Deutschlandstipendien an 92 Studierende aller HAWK-Standorte vergeben. Damit hat die Hochschule erneut als eine von wenigen in Niedersachsen die aktuelle Höchstförderquote von 1,5 Prozent der Studierenden überschritten.