Zum jetzigen Stand der CORONA Pandemie ist die Tagung ausgebucht.

Wir planen die Tagung inzwischen als Hybrid-Veranstaltung, d. h., dass ein kleinerer Kreis physisch in den Räumlichkeiten der HAWK ist, während ein größerer Teil online zugeschaltet wird. Vorträge können sowohl vor Ort gehalten, als auch als Online-Beitrag übertragen werden. Die Anmeldung zur Online-Teilnahme wird einige Wochen vor Tagungsbeginn freigeschaltet.