Zuständigkeitsbereich

Branding und Packaging-Design

Vita

Branding und Packaging-Design

 

Prof. Nicole Simon studierte „Visuelle Kommunikation“ an der FH Hildesheim/Holzminden/Göttingen. Anschließend war sie als selbständige Dipl. Grafikdesignerin in Hamburg für die Bereiche der Unternehmenskommunikation und Markenführung – vertiefend im Packaging Design – tätig. 1999 nahm sie an der HAWK Fakultät Gestaltung einen Lehrauftrag für das Fach „Packaging Design“ an. 2004 wurde sie auf diese Professur mit einer halben Stelle berufen. Seither hat sie diverse Kooperations- und Wettbewerbsprojekte mit den Studierenden durchgeführt. Einige Stichwörter dazu sind: „Fagus-Grecon“ – Weltkulturdenkmal, „Lavera“ – Naturkosmetik, Arved Löseke – Papierverarbeitung seit 1883, Niedersächsische Polizei,
„Hi-Land” – vom Markt-Produkt zum Marken-Profil, nominiert zum Deutschen Verpackungspreis 2009, STI-Award, Forschungsprojekt „ADC Fieldwork“, „Kao“ – weltweit führender Hersteller von Hair Care Produkten und die Verleihung des Deutschen Verpackungspreises 2015 – in der Kategorie Nachwuchs.

Seit Juli 2013 hat Sie die Akademieleitung der erst 2012 gegründeten Brüder-Grimm Berufsakademie (BGBA) in Hanau übernommen, die zwei duale Design-Studiengänge für die Kreativwirtschaft anbietet. Hier legt Sie besonderen Wert auf die 'Qualitätssicherung in der Lehre', da dies für einen privaten Bildungsanbieter im tertiären Bereich das nachhaltigste Gut darstellt.
In 2015 entwickelte Sie das Curriculum für den jetzt dritten dualen und ausbildungsintegrierten Bachelor-Studiengang‚ Innovationsmanagement’ der BGBA, der Anfang 2016 bereits durch die ZEvA akkreditiert wurde. Hier ist die Ausbildung zum Industriekaufmann-/frau ins Studium integriert.

Frau Simon lehrt an der Fakultät Gestaltung der HAWK die Bachelor-Module „Packaging-Design 1– Brand Basics“ und „Projektentwicklung Packaging-Design 2“. Des Weiteren werden von ihr Praxisprojekte, Bachelor- sowie Master-Abschlussarbeiten betreut. Im Master-Studiengang lehrt sie u.a. das Modul „Integratives Projekt 1+2“. Darüber hinaus ist sie Mitglied in der Feststellungskommission im Bachelor und Master. An der BGBA in Hanau lehrt sie die Module „Corporate Identity“, „Orientierungskurs Design“ und „Präsentationskonzept“ und hat die Studiengangsleitung für Designmanagement und Produktgestaltung übernommen.

 

Lehrtätigkeit

2013 - heute  

  • Akademieleitung der Brüder-Grimm Berufsakademie (BGBA) in Hanau und Studiengangsleitung Designmanagement und Produktgestaltung

2004 - heute

  • Professorin für „Packaging-Design“ an der HAWK, Fakultät Gestaltung, Kompetenzfeld Corporate Identity/Corporate Design

2009 - 2010

  • befristete volle Stelle, zusätzliches Modulangebot: „Präsentation: Inhalt und Gestaltung“ und „Vorprojekt – visuelle Kommunikation“

2006 - 2008

  • Kompetenzfeld-Koordination Corporate Identity/Corporate Design

1999 - 2004

  • Lehrauftrag für „Packaging-Design“, Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen, Fachbereich Gestaltung

 

Berufstätigkeit als Designerin

2005 - heute

  • „simonunddesign“, Design-Büro, Bad Salzdetfurth

2003 - 2005

  • „simonunddesign“, Design-Büro, Marklohe

1999 - 2003

  • „simonunddesign“, Design-Büro, Hamburg

1999 - 1999

  • Existenzgründung „simon und kirsch“, Design-Büro, Hamburg

1999 - 2000

  • „taufrisch“, Hamburg

1996 - 2004

  • „Glasmeyer, Jung, Schreiter“, Hamburg

1995 - 1996

  • „Mecir-Grafiks“, Hildesheim

Berufstätigkeit während des Studiums

1992 - 1996

  • Zeitungs- und Anzeigenlayout, Kehrwieder Satztechnik

07/1990 - 09/1990

  • Kanutourenleitung in Schweden Fa. „Natours“, Reiseunternehmen, Osnabrück

01/1991 - 02/1991

  • Ferienreise für Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen, Ev. Hospital Lilienthal

06/1991 - 08/1991

  • Kanutourenleitung in Schweden und Frankreich, „Natours“, Reiseunternehmen, Osnabrück

Studium

1990 - 1995

Fachhochschule Hildesheim/ Holzminden, Fachbereich Visuelle Kommunikationsgestaltung – Diplom-Designerin (FH)

Schul- und Berufsausbildung

1989 - 1990

  • Berufspraktikum, „Atelier Paravicini“, Werbeagentur, Osnabrück

1988 - 1989

  • Carl-Severing-Schulen Bielefeld – Fachhochschulreife Gestaltung

1986 - 1988

  • Kollegschule Minden, Gesellenbrief Damenschneiderin im Handwerk

1985 - 1986

  • Fachliche Ausbildungsschule für Damenschneiderei und Modedesign (FADM), Hannover