Zuständigkeitsbereich

Dreidimensionale Gestaltungslehre

Vita

Dreidimensionale Gestaltungslehre

 

  • Studium der Kunsterziehung an der Universität Mainz bei Lili Fischer und Werner Durth
  • Studium der Freien Kunst an der Universität Mainz bei Klaus Vogelgesang
  • Arbeit als Kunsterzieher an verschiedenen Gymnasien
  • Künstlerischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Plastik und Bildhauerei an der RWTH Aachen
  • Arbeit als freischaffender Bildender Künstler und Kunstpädagoge im In- und Ausland

seit 2005

  • Professor für zwei und dreidimensionale Gestaltungsgrundlagen an der HAWK Hildesheim Fakultät Gestaltung

 

Ausstellungen/Preise & Stipendien: Prof. Hans Lamb

Einzelausstellungen

1994

  •   Galerie der alten Hansestadt Lemgo

1994  

  • Produzentengalerie Wiesbaden

1996  

  • Produzentengalerie Wiesbaden

1997

  •   Museum der Stadt Worms

1997 

  • Galerie „Atelier 9“ in Mainz

1999

  •   Institut für lippische Landeskunde Detmold

1999 

  •  Brückenturmgalerie der Stadt Mainz

2000

  •   Galerie „Raum für Kunst“ in Aachen

 2002 

  •  Galerie Hübens, Maastricht

2003

  •   Galerie Gypsilon, Aachen

2003 

  •  Atelierhaus Aachen e.v.

2003 

  •  Burg Hollenfels, Luxemburg

2006 

  •  Stadt Worms

Preise & Stipendien 

1992 

  •  Examensstipendium der Universität Mainz

1993

  •  Stipendium junge Kunst der alten Hansestadt Lemgo

1997

  •   Förderpreis des Kunstkreises Bingen

1999

  •  zweiter Preisträger bei „hortus conclusus“ des Kunstvereins Atelierhaus Aachen