Studierende der Fakultät Gestaltung verkaufen ihre Arbeiten