HAWK-Lehrbeauftragter Björn von Lindeiner über offene Jugendarbeit in der Corona-Krise

Publizierungsdatum: 28.05.2020

Björn von Lindeiner ist Lehrbeauftragter an der HAWK-Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit und arbeitet als Sozialpädagoge im Bereich Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit der Stadt Hildesheim. Im Interview erklärt er, was jungen Menschen momentan besonders fehlt, wie die offene Kinder- und Jugendarbeit von der Corona-Krise betroffen ist und welche Risiken dadurch entstehen.