Details

Date
13.01.2023
Zeit
9:00-17:00 Uhr

Wie läuft das Berufungsverfahren an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften ab? Was wird von mir im Auswahlprozess erwartet? Was kann ich tun, um selbstbewusst und stärkenorientiert aufzutreten?
Diese und andere Fragen werden in dem Berufungstraining beantwortet.

Der Workshop bereitet interessierte Frauen umfassend auf eine Bewerbung als Professorin an der Hochschule für angewandte Wissenschaften vor.

Die Teilnehmerinnen erhalten fundierte Informationen zum gesamten Prozess von der Bewerbung bis zur Berufung. Dazu gehören Hinweise zur Optimierung der Bewerbungsunterlagen und zur Vorbereitung der Probelehrveranstaltung. Die Anforderungen an eine gelungene Präsentation der eigenen Persönlichkeit und des fachlichen Profils werden ausführlich thematisiert.

Auch ungeschriebene Regeln und mögliche mikropolitische Prozesse im Berufungsverfahren werden in den Blick genommen.

Besonders intensiv wird das Bewerbungsgespräch mit der Berufungskommission vorbereitet: Argumentations- und Kommunikationsstrategien, die helfen, schwierige Fragen souverän und elegant zu beantworten, werden erarbeitet. In Kleingruppen erproben die Teilnehmerinnen dies auch praktisch und können hier vom konstruktiven Feedback der anderen profitieren.

Optional kann im Nachgang ein einstündiges Online-Einzelcoaching bei der Trainerin in Anspruch genommen werden, um ausgewählte Inhalte des Workshops zu vertiefen oder vertrauliche Fragen zu besprechen.

Trainerin
Dr. Franziska Jantzen

Wer kann teilnehmen?
Alle Frauen, die sich aktiv auf eine Professur an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften/Fachhochschule bewerben möchten, oder sich bereits im Bewerbungsprozess befinden.

Die Qualifikationsvoraussetzungen für eine Professur an einer HAW/FH finden Sie hier.
 

Termine und Ort
Freitag, 13. Januar 2023, 9:00 - 17:00 Uhr, am HAWK-Standort Hildesheim
(falls pandemiebedingt nötig, wird auf ein Online-Format umgestellt).

Die einstündigen Online-Einzelcoachings werden an folgenden Tagen angeboten:
23. Januar 2023, im Zeitraum 13:30 – 18:00 Uhr
24. Januar 2023, im Zeitraum 09:00 – 13:30 Uhr.

Die Teilnahme am Training ist kostenfrei.

Anmeldung
Das Training am 13. Januar 2023 ist bereits ausgebucht.
Melden Sie sich bei uns per Mail, wenn wir Sie auf die Warteliste setzen oder in unseren Verteiler aufnehmen sollen, sodass wir Sie informieren können, sobald Termine für weitere Berufungstrainings feststehen.

Das Berufungstraining für Frauen ist Teil des Projektes „Zukunft FH-PROF“, für das die HAWK über sechs Jahre mit insgesamt 4,5 Millionen Euro aus Bund-Länder-Mitteln gefördert wird. Ziel ist die Gewinnung und Qualifizierung von Professor*innen an Hochschulen für angewandte Wissenschaften.