Anschrift
E-Mail schreiben
Hohnsen 1 (Raum HIB_213a)
31134 Hildesheim

Zuständigkeitsbereich

Professorin

Vita

Lehrgebiete: Kinder- und Jugendhilferecht, Familienrecht, Arbeitsrecht

Derzeitige Forschungsschwerpunkte:

  • Verfahrensbeistandschaft gemäß § 158 FamFG
  • Inklusive Kinder- und Jugendhilfe

Beruflicher Werdegang:

  • Studium der Rechtswissenschaften, I. Juristisches Staatsexamen
  • Referendarzeit, II. Juristisches Staatsexamen
  • Referentin in der Bezirksregierung Rheinhessen/Pfalz, Neustadt a.d.W., Abfallrecht
  • Referentin im Bundesministerium des Innern, Bonn, Clearingstelle zum Verwaltungsaufbau in den Neuen Bundesländern/Geschäftsstelle der "Waffenschmidt"-Kommission zur Rechts- und Verwaltungsvereinfachung des Bundes
  • Referatsleiterin im Arbeits- und Sozialministerium des Landes Sachsen-Anhalt, Magdeburg, Abteilung Arbeitsmarkt
  • Promotion an der Universität Trier (Promotionsstipendium des Landes Rheinland-Pfalz)
  • Professorin an der Niedersächsischen Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege (FHVR), Hildesheim
  • seit 2007: Professorin an der HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Hildesheim

Aktuelle Veröffentlichungen:

Aufsätze:

  • Die „Geeignetheit“ von Verfahrensbeiständen gemäß § 158 FamFG, Ergebnisse des Forschungsprojekts, in Kooperation mit dem Berufsverband der Verfahrensbeistände, Ergänzungspfleger und Berufsvormünder für Kinder und Jugendlichen – BVEB e.V., in: Soziale Arbeit und Gesundheit im Gespräch, 7/2017 (ISSN 2510-1722)
  • Die Finanzierung der Kosten von Privatschulen im Rahmen der Eingliederungshilfe gemäß § 35a SGB VIII, in: ZKJ 2/2018, S. 44 – 49
  • Extra-Kosten für das zu späte Abholen, in: „KiTa aktuell Recht“, 01/2018, S. 30 – 32
  • Auswirkungen des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) auf das Verfahren bei Antrag gemäß § 35a SGB VIII, gemeinsam mit Oliver Kestel, in ZKJ 5/2019, S. 168 – 173

Buchbeiträge:

  • Beziehung und Partnerschaft in Trägerlandschaften der Erziehungshilfe – ein Überblick aus rechtlicher Sicht, in: Hinken, Florian; Hagen, Björn (Hrsg.), Beziehung und Partnerschaft in Trägerlandschaften der Erziehungshilfen – Anforderungen und Praxisinterpretationen, EREV, 2020, S. 13 – 31
  • Der Anspruch des Kindes auf rechtliches Gehör im familiengerichtlichen Verfahren, in: von der Decken, Kerstin; Günzel, Angelika (Hrsg.), Staat – Religion – Recht: Festschrift für Gerhard Robbers zum 70. Geburtstag, 2020, S. 765 - 781

Vorträge:

  • "Umgang mit § 35a SGB VIII nach dem Inkrafttreten der nächsten Reformstufe des Bundesteilhabegesetzes zum 01.01.2018", gemeinsamer Fachvortrag mit Prof. Dr. Kestel am 31.01.2018 im Rahmen des AFET-Fachausschusses "Theorie und Praxis der Erziehungshilfe", Hannover
  • "Umgang mit § 35a SGB VIII nach dem Inkrafttreten der nächsten Reformstufe des Bundesteilhabegesetzes zum 01.01.2018", gemeinsamer Fachvortrag mit Prof. Dr. Kestel am 31.05.2018 im Rahmen der Tagung des Niedersächsischen Landesamtes für Soziales, Jugend und Familie - Landesjugendamt - "Das Bundesteilhabegesetz und seine Auswirkungen auf die Kinder- und Jugendhilfe" in Hannover
  • "Auswirkungen des Bundesteilhabegesetzes auf die Kinder- und Jugendhilfe im Hinblick auf die Hilfe- und die Teilhabeplanung", gemeinsamer Fachvortrag mit Prof. Dr. Kestel am 15.10.2018 im Rahmen der Tagung des Niedersächsischen Landesamtes für Soziales, Jugend und Familie - Landesjugendamt - "Das Bundesteilhabegesetz und seine Auswirkungen auf die Kinder- und Jugendhilfe" in Hannover
  • "Auswirkungen des Bundesteilhabegesetzes auf die Kinder- und Jugendhilfe im Hinblick auf die Hilfe- und die Teilhabeplanung", gemeinsamer Fachvortrag mit Prof. Dr. Kestel am 03.06.2019, Caritas, Hildesheim
  • „Die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes in der Kinder-und Jugendhilfe (§ 35a SGB VIII)“, gemeinsamer Fachvortrag mit Prof. Dr. Kestel am 21. August 2019, Jugendhilfe, Süd-Niedersachsen e.V. – JSN -, Northeim
  •  „Inklusion in der Kinder- und Jugendhilfe – der gesetzliche Auftrag schon jetzt zu handeln“, Fortbildungsveranstaltung des Niedersächsischen Landesamtes für Soziales, Jugend und Familie – Landesjugendamt, gemeinsame Veranstaltung mit Prof. Dr. Kestel am 10.03.2020, Hannover
  • „Inklusive Kinder-und Jugendhilfe“, Vortrag im Rahmen der Gesamt AG nach § 78 SGB VIII bei der Region Hannover am 11.11.2020, Hannover