Abschlussstipendium im Wintersemester 2019/2020

Die Bewerbungsphase für das das Abschlussstipendium „Mit Verantwortung zum Abschluss“ im Wintersemester 2019/2020 hat begonnen. Das Stipendium unterstützt Studierende und Promovierende der HAWK in der Abschlussphase bei der Vereinbarkeit mit ihren familiären Aufgaben. Pro Semester gibt es zwei Stipendien in Höhe von je 1.000 Euro für Studierende sowie ein Stipendium in Höhe von 1.000 Euro für Promovierende (jeweils einmalige Zahlung). Die Bewerbungsphase läuft bis Freitag, 18. Oktober.
Publizierungsdatum
04.09.2019
Weiterlesen

Änderungen beim BAföG seit 01. August 2019

Ab dem 1. August ist die BAföG-Reform wirksam. Sie bringt für BAföG-beziehende Studierende unter anderem höhere Förderungsleistungen (unter anderem für Wohnkosten) und höhere Freibeträge. Auch für Studierende mit Familienverantwortung verbessern sich die Leistungen im Rahmen des BAföGs. Erstmals werden auch Studierende mit Pflegeverantwortung berücksichtigt.
Publizierungsdatum
21.08.2019
Weiterlesen

Krippe „HAWK-Kinder“ in städtischer Trägerschaft

Die Krippe „HAWK-Kinder“ entstand 2006 als Modellprojekt unter Trägerschaft der HAWK. In aktuell drei Krippengruppen betreut ihr Team 45 Kinder. Die Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit begleitet die Krippe seit ihrer Gründung wissenschaftlich durch den Studiengang Kindheitspädagogik.
Publizierungsdatum
01.08.2019
Weiterlesen

Das Starke-Familien-Gesetz ist in Kraft getreten

Seit dem 01. Juli 2019 ist das Starke-Familien-Gesetz in Kraft. Leistungen für Familien sollen hiermit verbessert und deren Beantragung vereinfacht werden. Dazu hat das Familienministerium ein hilfreiches „Starke-Familien-Checkheft“ veröffentlicht.
Publizierungsdatum
22.07.2019
Weiterlesen

Eintragung in (teilnahmebeschränkte) Lehrveranstaltungen im WiSe 2019/2020

Für Studierende in besonderen Lebenslagen, das heißt mit Familienverantwortung oder chronischen Erkrankungen oder Behinderungen, kann die Studienorganisation herausfordernd sein. Bei der Stundenplangestaltung ist es wichtig, dass diese Studierenden bei Modulen mit Teilnahmebeschränkungen die Möglichkeit bekommen, an den für sie zeitlich passenden Kursen teilzunehmen.
Publizierungsdatum
22.07.2019
Weiterlesen

Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit wiedergewählt

Der Fakultätsrat der Hildesheimer Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit hat Frau Prof. Dr. Sabine Mertel einstimmig als Fakultätsgleichstellungsbeauftragte für weitere zwei Jahre wiedergewählt. Das Gleichstellungsbüro freut sich auf eine engagierte Zusammenarbeit und gratuliert ganz herzlich! Als übergeordnete Ziele in ihrer Arbeit benennt Prof. Dr. Mertel insbesondere die Integration des Kriteriums „Gender“ in Forschung, Lehre und Verwaltung, um Geschlechtersensibilität und Geschlechtergerechtigkeit anzustreben.
Publizierungsdatum
12.07.2019
Weiterlesen

„Regenbogenportal“ des BMFSFJ

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat eine Plattform rund um lesbische, schwule, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche (LSBTI*) Themen geschaffen. Das neu entstandene „Regenbogenportal“ bietet Informationen für alle Interessierten, unabhängig vom individuellen Wissensstand. Die Themen sind anschaulich und kompakt aufbereitet und ansprechend illustriert.
Publizierungsdatum
30.05.2019
Weiterlesen

IDAHOBIT am 17. Mai 2019

Am 17. Mai 1990 strich die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Homosexualität von ihrer Liste der psychischen Erkrankungen. Jährlich begehen Menschen zu diesem Datum den internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Trans-Feindlichkeit. Auch die HAWK unterstützt dieses Anliegen und verdeutlicht dies durch das Hissen der Regenbogenfahne am Standort Hildesheim.
Publizierungsdatum
13.05.2019
Weiterlesen

Onlinevortrag des Familienservice zur Vereinbarkeit

Wie können Studium und Familie vereinbart werden? Zu diesen und weiteren Fragen informiert der Familienservice am 13. Mai 2019 ab 18.15 Uhr in einem Onlinevortrag.
Publizierungsdatum
07.05.2019
Weiterlesen

Nicola Hille nimmt ihre Arbeit auf

Seit dem 1. April 2019 ist Nicola Hille als neue hauptberufliche Gleichstellungsbeauftragte der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen im Amt.
Publizierungsdatum
16.04.2019
Weiterlesen