Anekdoten und Hintergründe der Hildesheimer Kunstgeschichte

Mindestens die Hälfte der Exponate stehen in Bezug zur Fakultät Gestaltung der HAWK in Hildesheim – das behauptet Paul Kunofski. Er muss es wissen. Schließlich ist der Künstler selbst seit Jahrzehnten dort Dozent. Als er sich die Ausstellung „Hildesheimer Kunstgeschichte“ anschaute, fielen ihm die vielen bekannten Namen auf. Mit seinen Führungen durch den Stammelbachspeicher tritt er nun den Beweis für seine These an.
Publizierungsdatum
23.05.2019
Weiterlesen

„Design ist mächtig“

Bei der Konferenz Design-Zoom dreht sich alles um die Werte der Zukunft im Designkontext. Sechs Referentinnen und Referenten aus unterschiedlichen Fachgebieten liefern mit ihren Vorträgen Anregungen, wie sich das Bewusstsein einer gesellschaftlichen Verantwortung von Hintergründen wie Globalisierung, Digitalisierung, Ressourcenverknappung und Migration verändern kann. Vor der ausverkauften Konferenz sprechen Prof. Florian Pfeffer, Daniel Kerber, Sylvia Hustedt, Prof. Dr. June H. Park, Stephanie Kurz und Birthe Möller.
Publizierungsdatum
22.05.2019
Weiterlesen

Fünf Jahre Austausch BCIT und HAWK

Seit 2014 existiert die Hochschulpartnerschaft zwischen den Studiengängen und Studienrichtungen Architektur und Innenarchitektur der Fakultäten Bauen und Erhalten und der Fakultät Gestaltung mit dem British Columbia Institute of Technology (BCIT) in Vancouver. Ein sehr guter Anlass für die beiden Hochschulen, die letzten fünf gemeinsamen Jahre bei einer kleinen Feierstunde Revue passieren zu lassen.
Publizierungsdatum
21.05.2019
Weiterlesen

Exkursion zu den Bauhaus-Wurzeln

Das 100. Jubiläum des Bauhauses war ein guter Anlass, die Tradition der Bauhausexkursionen im Projekt International Studio wiederaufzunehmen und Weimar, den „Geburtsort“ des Bauhauses, besonders in den Fokus zu rücken.
Publizierungsdatum
21.05.2019
Weiterlesen

Servus, Minga

Bauprojekte in der Luft, an Land und unter Tage: Bei einer Exkursion in die bayerische Landeshauptstadt München besichtigten 30 HAWK-Studierenden des Bachelorstudiengangs Baumanagement zahlreiche Praxisobjekte und lernten potentieller Arbeitgeber kennen.
Publizierungsdatum
20.05.2019
Weiterlesen

Wie tickt der russische Immobilienmarkt?

Studierende des Masterstudienganges Immobilienmanagement der HAWK in Holzminden besuchten unter der Leitung von Prof. Dr. Matthias Weppler während einer sechstägigen Exkursion nach St. Petersburg Institutionen und Unternehmen, um einen Einblick in Strukturen, Besonderheiten und Problembereiche des russischen Marktes für Wohn- und Gewerbeimmobilien zu bekommen.
Publizierungsdatum
20.05.2019
Weiterlesen

Studierende der HAWK stellen ihr aktuelles Hochvolt-Fahrzeug für „Formula Student“ vor

Das Blue Flash Team der HAWK hat in einer großen Show vor 250 Gästen das Fahrzeug für die aktuelle Saison der Formula Student präsentiert: den E_HAWK19.
Publizierungsdatum
17.05.2019
Weiterlesen

HAWK und University of Venda führen erfolgreiche Partnerschaft fort

Seit mehr als fünf Jahren pflegt der Studienbereich Soziale Arbeit an der HAWK in Holzminden eine Partnerschaft zur University of Venda (UNIVEN) in Südafrika. Studierende und Lehrende profitieren vom regen Austausch, sodass beschlossen wurde, die nun auslaufende Kooperation weiter aufrechtzuerhalten. HAWK-Präsident Dr. Marc Hudy und Dr. Ndanduleni Bernard Nthambeleni, Vice Chancellor and Principal der UNIVEN, unterzeichneten eine Vereinbarung, die die Partnerschaft beider Hochschulen um weitere fünf Jahre verlängert.
Publizierungsdatum
17.05.2019
Weiterlesen

Plastikmüll statt Tauchvergnügen

Marcella Hansch ist Architektin und seit kurzem vollzeitige Umweltaktivistin. Aus ihrer Abschlussarbeit an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen 2013 ist eine Lebensaufgabe geworden: das Befreien von Meer und Gewässer von Plastikmüll mit einer von ihr konstruierten Plattform. Die Fakultät Bauen und Erhalten der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaften und Kunst wollte diese junge Frau einmal kennen lernen, nicht zuletzt, um die Vielfalt der Berufswege nach einem abgeschlossenen Architekturstudium zu zeigen.
Publizierungsdatum
16.05.2019
Weiterlesen

Die Wirkung und Struktur von Räumen

Dieses Semester ging es im Kurs „Fachtheorie Raum“ nach Amsterdam, um herausragende Räume in Wirkung und Struktur vor Ort zu studieren. 22 Studierende aus den Kompetenzfeldern Innenarchitektur, Lighting Design und Farbdesign erkundeten unter der Leitung von Prof. Günter Weber zehn Projekte mit unterschiedlichen Nutzungen und aus verschiedenen Bauepochen.
Publizierungsdatum
16.05.2019
Weiterlesen