Das Smartphone wird zur Zeitmaschine

Wenn sich die Wirklichkeit digital erweitert, arbeitet Augmented Reality im Hintergrund. Genau mit dieser Technik verwebt die Masterstudentin Alexandra Lea Portele von der Hildesheimer Fakultät Gestaltung der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen die Geschichte und die Gegenwart Hannovers. Unter dem Arbeitstitel „timeskip – Zeitenwandel“ verwandelt sich das Smartphone dabei in eine Zeitmaschine. Mit ihrer Masterthesis möchte sie Geschichte lebendig machen – und erhält dafür sogar eine Förderung.
Publizierungsdatum
29.04.2021
Weiterlesen

Dorfgasthöfe unter Denkmalschutz: Nutzung als Co-Working-Spaces

Die Fakultät Bauen und Erhalten der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) ruft mit dem Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz (DNK) vom 5. bis 12. September 2021 einen interdisziplinären Studierendenworkshop in Oberschwaben aus. Bewerbungen sind bis zum 31.05.2021 möglich.
Publizierungsdatum
27.04.2021
Weiterlesen

#hawkconnected – "Dass nun der Sommer bevorsteht, stimmt mich positiv!"

Sonne pur: Der Frühling dreht auf und lockt Harm Alhusen ins Freie. Er sendet uns ein Bild von seinem Wochenendspaziergang im nahgelegenen Auwaldgebiet Alhuser Ahe. Die Alhuser Ahe ist ein 22 Hektar großes Auwaldgebiet zwischen Hassel und Hoya östlich der Weser. In diesem Naturschutzgebiet wächst ein alter Hartholzauenwald. Der Wissenschaftliche Mitarbeiter von der Fakultät Ressourcenmanagement arbeitet unter anderem im Projekt DiKom und kennt den HAWK-Betrieb bisher nur aus dem Homeoffice.
Publizierungsdatum
27.04.2021
Weiterlesen

Ungewöhnliche Ansätze

Es war ein gewagter Schritt, um Fachkräfte und Unternehmen zusammenzubringen: Das Projekt „Mapping Hildesheim“ der HAWK-Fakultät Gestaltung suchte nach Industriebetrieben und Manufakturen in der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg, um mit deren Möglichkeiten neue Produkte zu konzipieren. Elf Unternehmen ließen sich auf das Experiment ein. Neue Produktentwicklungen haben ihren Mut belohnt.
Publizierungsdatum
27.04.2021
Weiterlesen

The Oscar goes to: HAWK-Absolventin entwirft Posterserie für Oskar-Event

Oscarreif: HAWK-Absolventin Eileen Steinbach schaut gespannt auf die Oscar-Verleihung, also die Academy Awards, und das nicht nur als Filmfan, sondern auch beruflich: Sie hat für alle 8 nominierten Filme - The Father, Judas and the black Messiah, Mank, Minari,  Nomadland, Promising young woman, Sound of Metal und The Trial of the Chicago 7 - eine sogenannte Posterserie entworfen.
Publizierungsdatum
23.04.2021
Weiterlesen

Auf dem Weg zu klimaneutralen Gebäuden

Beim Auftakt des Green Building Forums im Sommersemester am Mittwoch, 28. April, sorgen HAWK-Professoren für Durchblick beim neuen Gebäudeenergiegesetz und informieren über Wasserstoff als Energieträger für die Gebäudeversorgung. Modernes, nachhaltiges und ressourcenschonendes Bauen gewinnt zunehmend an Bedeutung, denn Gebäude spielen eine immer größere Rolle für den Klimaschutz. Der Bachelorstudiengang Green Building an der HAWK in Holzminden befasst sich mit der Optimierung bestehender und der zeitgemäßen Ausstattung neuer Gebäude in puncto Energieeffizienz und Nachhaltigkeit.
Publizierungsdatum
22.04.2021
Weiterlesen

Soziale Arbeit und Kindheitspädagogik studieren

Im Mai bietet die Hildesheimer HAWK-Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit zwei Informationstermine für Studieninteressierte zu den Bachelorstudiengängen Soziale Arbeit und Kindheitspädagogik an. Am Mittwoch, 19. Mai, informiert die Fakultät über den Studiengang Kindheitspädagogik, am Donnerstag, 20. Mai, steht die Soziale Arbeit auf dem Programm. Beide Veranstaltungen beginnen jeweils um 17:00 Uhr.
Publizierungsdatum
20.04.2021
Weiterlesen

Den Rücken stärken! Kommunale Engagementförderung in ländlichen Regionen

Unter dem Titel „Den Rücken stärken! Kommunale Engagementförderung in ländlichen Regionen“ führt Professorin Dr. Alexandra Engel, Direktorin des Zukunftszentrums und Leiterin der Forschungsgruppe Engagement in ländlichen Räumen am ZZHH, in Theorie und Empirie bürgerschaftlichen Engagements ein und beschreibt, wie eine strategische Engagementförderung aussehen kann. Im Gespräch mit Moderatorin Katrin Degenhardt erklärt sie, was Engagierte antreibt und erläutert auch die besonderen Herausforderungen in ländlichen Regionen.
Publizierungsdatum
20.04.2021
Weiterlesen

Unterstützung und Wissen weitergeben

Alumni der HAWK können Stipendiat*innen des Deutschlandstipendiums auf vielfältige Weise fördern und so mit der Hochschule und ihren Studierenden in Verbindung bleiben. Neben einer finanziellen Unterstützung bietet das Deutschlandstipendium für Stipendiat*innen weitere Vorteile: Da die Studierenden jeweils von einem Unternehmen, einer Institution oder einer Privatperson gefördert werden, können Sie wertvolle Kontakte knüpfen und von den Erfahrungen der Förder*innen profitieren.
Publizierungsdatum
19.04.2021
Weiterlesen

Design im Schaukasten

Zwei Mal im Jahr verabschiedet die HAWK-Fakultät Gestaltung ihre Absolventinnen und Absolventen – normalerweise im Rahmen einer Ausstellung mit durchschnittlich 100 Arbeiten. Seit der Coronavirus-Pandemie hat sich diese Präsentation ins Internet verlagert. Doch der Wunsch nach einer analogen Darstellung ist ungebrochen und die Schaufensterausstellungen im Raumlabor und im Bibliotheksgebäude sollen Interessierten einen Einblick in das Studium des Designs verschaffen.
Publizierungsdatum
16.04.2021
Weiterlesen