Online-Veranstaltung für Studieninteressierte am 26. Juni

Die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen (HAWK) am Standort Holzminden lädt am Samstag, 26. Juni, zum zweiten digitalen Open Campus ein. Von 10 bis 13 Uhr öffnet die Hochschule digital ihre Türen. Damit auch in Zeiten von Online-Veranstaltungen Campus-Feeling aufkommt, nehmen Studierende die Teilnehmenden mit auf einen virtuellen Live-Rundgang durch die Gebäude der HAWK.
Publizierungsdatum
18.06.2021
Weiterlesen

Hightech und Plasma statt Pflanzenschutzmittel

Digital Farming, also der Einsatz von Robotern, künstlicher Intelligenz und Big Data, könnte in Zukunft unsere Ernährung sichern und gleichzeitig Umwelt und Ressourcen schonen. Im Forschungsprojekt PRo-MAPPER unter der Leitung von HAWK-Professor Dr. Thomas Linkugel soll durch interdisziplinäre Zusammenarbeit ein vollautomatisierter Pflanzroboter weiterentwickelt werden. Dieser könnte in Zukunft nicht nur Aussaat, Bewässerung, Düngung und Unkrautkontrolle übernehmen.
Publizierungsdatum
15.06.2021
Weiterlesen

Jeder Druck ist ein Abenteuer

So langsam beginnen sich Schweißtropfen auf der Stirn von William Tessin zu bilden. Der schwere Klumpen vor ihm, den er gerade durchknetet, ist aus Ton. Mit dem soll heute die geometrische Form gedruckt werden, die Franziska Goertz im Computer entworfen hat. Die beiden gehören zu den insgesamt fünf Studierenden, die in der freien Werkstatt des Kompetenzfelds Produktdesign erforschen, was möglich ist mit einem 3D-Drucker, der statt mit Kunststoff mit Ton gefüllt wird.
Publizierungsdatum
15.06.2021
Weiterlesen

Digitaltag 2021

Der bundesweite Digitaltag ist am 18. Juni - ein Aktionstag, um die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung zu beleuchten und Digitalisierung für jeden Interessierten erlebbar und verständlich zu machen. Um die Digitalisierung in Hildesheim voranzutreiben, haben sich Organisationen und Firmen aus Hildesheim zusammengeschlossen und bieten an diesem Tag verschiedene Aktionen rund um das Thema Digitalisierung an. Auch aus der HAWK heraus wird ein vielseitiges Programm geboten.
Publizierungsdatum
14.06.2021
Weiterlesen

Sie sind die Ersten

Im Studiengang Medizintechnik am Gesundheitscampus Göttingen, einem Kooperationsprojekt der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) und der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen, haben die ersten Studierenden erfolgreich ihr Bachelorstudium abgeschlossen. Corinna Kellner und Lieljan El Attar haben mit den Bachelor of Engineering (BEng) als erste Absolventinnen ihre Bachelorurkunden für diesen Studiengang erhalten.
Publizierungsdatum
09.06.2021
Weiterlesen

Mizuhiki: Wenn das Geschenk die Verpackung ist

Aus einem Schlauch tropft Herzblut ins Nichts, ein Rahmen hängt am seidenen Faden und wenn alle Stränge richtig zusammenlaufen, entsteht ein Halsschmuck. All diese Objekte basieren auf der japanischen Tradition „Mizuhiki“. Diese Kunstform der Geschenkverpackung war der Ausgangspunkt für eine internationale kreativ-kulturelle Zusammenarbeit, an dem auch das Kompetenzfeld Metallgestaltung mit dem Lehrgebiet Schmuck/körperbezogene Objekte der HAWK-Fakultät Gestaltung teilnahm. Jetzt sind die Ergebnisse im GRASSI Museum in Leipzig zu sehen.
Publizierungsdatum
08.06.2021
Weiterlesen

Wir sind viele

Über 70 Prozent Frauen studieren an den beiden Fakultäten Bauen und Erhalten sowie Gestaltung der HAWK in Hildesheim. Sie sind die zukünftigen Designerinnen und Planerinnen in den Bereichen Architektur, Farbdesign, Innenarchitektur, Lighting Design und Restaurierung. Die Pop-Up-Poster-Ausstellung „Woman in Architecture“ bietet ab dem 5.Juni, 15 Uhr, entlang der Fassade des Metropolenhauses in Berlin, Markgrafenstraße 88, einen exemplarischen Einblick in Analysen und Projekte explizit von Frauen. Kuratiert wurde die Ausstellung von Prof. Dominika Hasse.
Publizierungsdatum
04.06.2021
Weiterlesen

Bewegung statt chronische Schmerzen

Kurzfristige Schmerzen direkt nach Operationen sind ganz normal, aber bei Menschen mit Risikofaktoren können diese ganz schnell chronisch werden. Das neue Innovationsfondsprojekt der Deutschen Schmerzgesellschaft „POET-Pain“ setzt genau hier an: Eine bessere Schmerz-Versorgung soll bereits im Krankenhaus mit individuell zugeschnittenen, multiprofessionellen Therapieplänen ansetzen und nach Entlassung weitergeführt werden. Dazu greift sie auch auf die Fachexpertise der HAWK im Bereich Physiotherapie zurück.
Publizierungsdatum
03.06.2021
Weiterlesen

„Wald und Weser Slam“ zeigt Vielfalt

Nach einem erfolgreichen Auftakt im Oktober 2020 können Zuschauer und Zuschauerinnen den Holzmindener „Wald und Weser Slam“ auch dieses Mal ganz bequem vom heimischen Sofa aus verfolgen. Denn am 03. Juni 2021 wird beim „Wald und Weser Slam“ in Kooperation mit der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen (HAWK) live geslammt und digital abgestimmt.
Publizierungsdatum
30.05.2021
Weiterlesen

Der E_HAWK20B fährt vor

Die gute Nachricht erreichte das Formula-Student-Team der HAWK in Göttingen letzte Woche: Blue Flash ist offiziell zum Formula-Student-Wettbewerb am Hockenheimring im August 2021 zugelassen worden. Somit kann das Göttinger Studierenden-Team neben dem Wettkampf in Barcelona an einem weiteren internationalen Event in diesem Jahr teilnehmen. „Wir haben stets weiter darauf hingearbeitet. Dass es sich am Ende ausgezahlt hat, war trotzdem eine totale Überraschung für uns“, so Liv Meyer-Berhorn, die für Kommunikation und PR bei Blue Flash zuständig ist.
Publizierungsdatum
28.05.2021
Weiterlesen