ME-Automation Projects GmbH stiftet Laborplatz für die Fachrichtung Automatisierungstechnik

Um die Fakultät Naturwissenschaften und Technik in Göttingen bei der Ausbildung von Studierenden zu unterstützen, hat ME-Automation Projects der Fakultät jetzt einen Laborplatz mit modernster Technik zur Verfügung gestellt.
Publizierungsdatum
06.12.2019
Weiterlesen

Arbeiten wie unter freiem Himmel

„Frische Luft zum Atmen, umgeben von der Natur, im Schattenspiel der Bäume – so wollen wir leben. Und so werden wir arbeiten. Unter freiem Himmel, selbstbestimmt, mit klarem Geist und ungetrübtem Blick, gemeinsam für eine Vision. Dazu nutzen wir die innovativste Lichtquelle der Welt: das Tageslicht.“ So stellte sich das Forschungsprojekt Natürlicht der Fakultät Gestaltung der HAWK in Hildesheim auf der Professional Lighting Design Convention (PLDC) in Rotterdam dem Fachpublikum vor. Das Ziel des Projekts besteht darin, dynamisches Licht im Innenraum und in die Lichtplanung zu integrieren.
Publizierungsdatum
04.12.2019
Weiterlesen

„Ich wünsche mir nicht nur eine Physiotherapie“

„Blicken Sie von dem Menschen auf der Behandlungsliege auf und entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten Ihrer Profession“, rief Prof. Dr. Dave Nicholls per Videokonferenz das Auditorium beim 4. Forschungssymposium Physiotherapie an der HAWK auf. Der Neuseeländer gründete ein internationales Netzwerk, das „Critical Phyisotherapy Network“ und ist ein gefragter Keynote-Sprecher. „Ich wünsche mir nicht eine Physiotherapie, sondern eine Vielzahl“, so Nicholls zum abendlichen Auftakt des Symposiums in Hildesheim.
Publizierungsdatum
03.12.2019
Weiterlesen

"Die anderen 11" – Fotografische Betrachtungen

Die Gemeinschaftsausstellung „Die anderen 11“ zeigt fotografische Betrachtungen von Studierenden der Fakultät Gestaltung der HAWK in Hildesheim. In der KWS Art Lounge Newcomer finden sich elf herausragende künstlerisch-dokumentarische Projekte zu den Fagus-Werken, Galicien, dem Braunschweiger Dom, dem Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen, Industrieanlagen und Naturdenkmälern der Region, Cosplay, Wildblumenwiesen und Freiheitskämpfern.
Publizierungsdatum
03.12.2019
Weiterlesen

Eine erfolgreiche Zusammenarbeit geht in die dritte Runde

Wenn 19 internationale Lichtkünstlerinnen und Lichtkünstler den öffentlichen Stadtraum inszenieren, ist das Kompetenzfeld Lighting Design der HAWK-Fakultät Gestaltung erneut als Partner der EVI Lichtungen dabei. Auf Produktionsseite sind bereits die beiden Masterstudenten Paul Matyschok und Sebastian Voigt von der HAWK involviert. Sie werden für die technischen Umsetzungen der Arbeiten verantwortlich sein. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, damit Hildesheim vom 23. bis 26. Januar zum nächtlichen Kunst-Standort wird.
Publizierungsdatum
02.12.2019
Weiterlesen

„Wenn man mit Holz arbeiten will, muss man Holz verstehen“

Bereits zum zweiten Mal in diesem Semester lud der Studiengang „Green Building – Gebäudetechnik, Energieeffizienz, Mensch und Umwelt“ an der HAWK in Holzminden zum Green Building Forum ein. Fachpublikum aus Hochschule und Wirtschaft besuchte das Weserberglandforum, um drei Referentinnen und Referenten zum Thema „Bauen mit Holz/Baubiologie“ zu hören und mit ihnen zu diskutieren. Die Begrüßung übernahm Dekan Dr. Ulrich Hundertmark, Prof. Reinhard Lamers moderierte die Veranstaltung.
Publizierungsdatum
29.11.2019
Weiterlesen

Interkulturelles Dinner: students meet economy

„Interkulturelle Kompetenz – das ist der letzte Schritt im Rahmen des Kompetenzerwerbes von internationalen Absolvent/innen.“ Cristina Fronterotta, Leiterin des HAWK Sprachenzentrums, verdeutlicht diesen Aspekt in ihrem Vortrag anlässlich des „Interkulturellen Dinners mit Unternehmern“ in der Bischofsmühle in Hildesheim. Vor ihr, an einer reichhaltig gedeckten langen Tafel mit vielen Köstlichkeiten aus aller Welt sitzen junge internationale Studierende, deutsche Unternehmer/innen und Vertreter/innen aus Behörden.
Publizierungsdatum
26.11.2019
Weiterlesen

„Für mich der coolste Beruf der Welt“

Es lag nicht nur am Wetter, dass die Cafete auf dem HAWK-Campus Weinberg regelrecht vor Energie geladen schien: Bei strahlender Sonne besuchten drei Ehemalige ihre frühere Lern- und Wirkungsstätte, um interessierten Studierenden und Lehrenden über ihre heutige Situation zu berichten. Dabei erzählten Andrea Wong, Kilian Schulz-Mons und Andreas Wilhelm Spengler, wie sie wurden, was sie heute sind.
Publizierungsdatum
26.11.2019
Weiterlesen

Vorstellung der Neubau-Pläne wird verschoben

HAWK-Präsident Dr. Marc Hudy muss seine Teilnahme an der Sitzung des Bauausschusses der Stadt Holzminden am Dienstag, 26. November 2019, absagen. Hudy ist nach einer Dienstreise mit einer Hildesheimer Delegation in die ägyptische Stadt Minia erkrankt. Seit 14 Jahren kooperieren die ägyptische Minia University und die HAWK im Bereich Konservierung und Restaurierung.
Publizierungsdatum
25.11.2019
Weiterlesen

HAWK zeigt Flagge: "Nein zu Gewalt an Frauen"

Die HAWK zeigt Flagge: Nein, zu Gewalt an Frauen! Frei leben ohne Gewalt! - Damit beteiligt sich die Hochschle am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen. An diesem Tag organisieren  Menschenrechtsorganisationen wie Terrre des Femmes jedes Jahr verschiedene Veranstaltungen und Aktionen. Am 25. November 2001 ließ Terre des Femmes zum ersten Mal die Fahnen wehen, um ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. Seither wehen die Fahnen und Banner jedes Jahr. Zahlreiche Frauenbeauftragte, Verbände und Ministerien greifen die Aktion auf und tragen sie weiter.
Publizierungsdatum
25.11.2019
Weiterlesen