Neues Farbdesigntool für zeitlose Gestaltungsprinzipien

RAL FARBEN baut seine Kompetenz in Richtung Aus- und Weiterbildung für Farbgestalter/innen weiter aus. Hierzu hat der Farbspezialist ein gemeinsam mit dem Kompetenzfeld Farbdesign der Fakultät Gestaltung der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen entwickeltes Starter-Kit vorgestellt, welches angehenden Farbspezialist/inn/en einen leichten und gleichzeitig systematischen Einstieg in die Welt der systematischen Farbgestaltung bietet.
Publizierungsdatum
19.08.2019
Weiterlesen

Editorial Design aus Hildesheim überzeugt international

Der Blick über den Tellerrand ist auszeichnungswürdig – das hat die Jury des „Red Dot Award: Brands & Communication Design 2019“ so befunden und damit zwei Buchprojekte der Fakultät Gestaltung der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen in Hildesheim mit dem renommierten Red Dot Award ausgezeichnet. Über mehrere Tage hatten die Expertinnen und Experten insgesamt 8.697 internationale Wettbewerbsbeiträge intensiv begutachtet, diskutiert und bewertet, um schließlich die besten zu ehren.
Publizierungsdatum
15.08.2019
Weiterlesen

Angewandte Forschung zur Restaurierungsethik an der HAWK im internationalen Kontext

An der HAWK verankern sich Lehre und Forschung zur Geschichte, Theorie und Ethik der Restaurierung seit Jahrzehnten in den Studiengängen der Konservierung und Restaurierung fest – ein Alleinstellungsmerkmal unter den Hochschulen im deutschsprachigen Raum. Die für das Fachgebiet zuständige Professorin Dr. Dipl. Rest. Ursula Schädler-Saub präsentiert jetzt neue Beiträge zur Restaurierungsethik.
Publizierungsdatum
13.08.2019
Weiterlesen

Die EU macht es möglich

Der Wandmalereirestaurator Dr. Adrian Rauca von der rumänischen Universitatea de Artă şi Design din Cluj-Napoca besuchte für einige Tage die HAWK, um Studierenden der Wandmalerei-Restaurierung in Hildesheim byzantinische Wandmalerei nahe zu bringen. Er lehrte, wie sich Malereien mit in byzantinischer Zeit üblichen Techniken und Motiven anfertigen lassen. Möglich wurde dies durch einen Kooperationsvertrag zwischen der HAWK und der Universität aus Cluj-Napoca, dem ehemaligen Klausenburg, im Rahmen des EU-Programms Erasmus+.
Publizierungsdatum
08.08.2019
Weiterlesen

DDG zeichnet HAWK-Bachelorarbeit aus

Die Deutsche Dendrologische Gesellschaft (DDG) hat nun Maximilian Joemann mit dem Camillo-Schneider-Preis ausgezeichnet. Bei der Jahrestagung in Freising würdigte DDG-Präsident Eike J. Jablonski Joemanns Bachelorarbeit „Steinbuchen – botanische Grundlagen und möglicher Einfluss standörtlicher Faktoren am Beispiel ausgewählter Feldaufnahmen in Harz, Spessart und Teutoburger Wald“.
Publizierungsdatum
08.08.2019
Weiterlesen

Angehende HAWK-Energiespezialisten schonen Klima und Konto

Axel Bauer, der Leiter des Hochschulsports Göttingen, möchte seine Gebäude nachhaltig ausrichten, indem er beispielsweise energiehungrige Geräte gegen sparsamere Modelle tauscht. Um Schwachstellen und Einsparungspotentiale aufzuspüren, engagiert er sich als einer von zwölf Kooperationspartnerinnen und –partnern beim Semesterprojekt „Betriebliches Energiemanagement“ des Masterstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen der HAWK-Fakultät Ressourcenmanagement am Standort Göttingen.
Publizierungsdatum
08.08.2019
Weiterlesen

„Mehrkultur“ neu berechnet

Ein pinker Klecks bringt ihr den Sieg: Die HAWK-Studentin Francesca Führmann gewinnt den Ideenwettbewerb für die Gestaltung der Fassade des Projektbüros Kulturhauptstadt Hi2025. Die Aufgabe bestand darin, ein auffälliges Motiv für das Hildesheimer Gebäude zu gestalten, das auch einen inhaltlichen Bezug zur Arbeit des Projektbüros besitzt.
Publizierungsdatum
02.08.2019
Weiterlesen

HAWK ist Partnerhochschule der PLDC 2019

Die Fakultät Gestaltung der HAWK in Hildesheim ist froh und dankbar, wieder ein offizieller Partner der Professional Lighting Design Convention zu sein. Diese hochrangige, zukunftsorientierte und innovative Konferenz begrüßt einmal jährlich Referentinnen und Referenten sowie Besucherinnen und Besucher aus aus aller Welt zum Thema der Lichtgestaltung.
Publizierungsdatum
02.08.2019
Weiterlesen

Krippe „HAWK-Kinder“ in städtischer Trägerschaft

Die Krippe „HAWK-Kinder“ entstand 2006 als Modellprojekt unter Trägerschaft der HAWK. In aktuell drei Krippengruppen betreut ihr Team 45 Kinder. Die Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit begleitet die Krippe seit ihrer Gründung wissenschaftlich durch den Studiengang Kindheitspädagogik.
Publizierungsdatum
01.08.2019
Weiterlesen

Zwei Master-Thesen in Zusammenarbeit mit der Universität Granada überzeugen

Das ERASMUS+-Programm der EU sorgt für einen regen Austausch von Studierenden zwischen Partnerhochschulen. Die Bewerbung von Studierenden ist geregelt, der Aufwand dafür hält sich erfreulich in Grenzen. Das Programm bietet eine monatliche Unterstützung während des Austauschs, Hilfe bei Kursen in der Landessprache und ein Einführungsprogramm. Die meisten Studierenden des ERASMUS+-Programms wählen ein solches Auslandssemester und schließen es in ihr Studium ein. Das muss aber nicht so sein, wie die Fälle von Rocío Gómez Mártinez von der Universität Granada und Marvin Schiess von der HAWK zeigen:
Publizierungsdatum
01.08.2019
Weiterlesen