Zwischen Ende und Anfang

„Zwischen Ende und Anfang“ heißt der Leitgedanke der Abschluss-Ausstellung im Sommersemester 2019. Hier zeigen rund 100 Absolventinnen und Absolventen der Fakultät Gestaltung der HAWK in Hildesheim ihre Bachelor- und Masterarbeiten und damit Gestaltungs- und Design-Ideen am Puls der Zeit. „Zwischen Ende und Anfang“ steht symbolisch für die Situation der Absolvierenden, denen nach einer intensiven Zeit und dem Abschluss an der Hochschule nun die Türen für eine Neue Welt weit offenstehen.
Publizierungsdatum
19.06.2019
Weiterlesen

Die Sommerakademie für Schmuckdesign

Den eigenen Schmuck entwerfen und produzieren: Wer das schon immer mal machen wollte, sollte sich über die Sommerakademie für Schmuckdesign an der Fakultät Gestaltung der HAWK in Hildesheim informieren. Vom 17. bis 19. Juli können Schülerinnen und Schüler aktiv in das Hochschulleben der Fakultät Gestaltung eintauchen und gleichzeitig Schmuckfertigungstechniken erlernen. Die fertigen Ergebnisse dürfen natürlich mit nach Hause genommen werden.
Publizierungsdatum
19.06.2019
Weiterlesen

„FutureWood“ – die Qualität von Nadelbauholz waldbaulich sichern

Klimaveränderungen wie zunehmende und stärkere Stürme oder längere und heißere Trockenperioden haben die Forstwirtschaft in den vergangenen dreißig Jahren zu einem Umsteuern bei ihrer Pflanzstrategie für die Produktion von Nutzholz bewegt. Während früher beispielsweise Fichten eng an eng gesetzt wurden, verlegten sich Waldbauunternehmen danach auf deutlich weniger Pflanzen pro Hektar. Das Ziel war unter anderem mehr Standfestigkeit. Heute aber zeigt sich, dass die Bäume zwar widerstandsfähiger sind, die Holzqualität aber deutlich abgenommen hat.
Publizierungsdatum
14.06.2019
Weiterlesen

Ausstellung, Installationen, Forschung und Party

Erstmals nimmt die gesamte Fakultät Gestaltung der HAWK in Hildesheim an den Wallungen teil. Der Campus Weinberg öffnet sich mit einer Ausstellung unter dem Motto „Zwischen Ende und Anfang“. Gezeigt werden sämtliche Abschlussarbeiten aus den Bachelor- und Masterstudiengängen. Dazu kommen teils interaktive Skulpturen, Raum- und Lichtinstallationen, Party und exklusive Führungen.
Publizierungsdatum
14.06.2019
Weiterlesen

Welche Geschichte erzählen die Wasserzeichen?

Welche Geschichten erzählen die Papierstrukturen, Wasserzeichen und andere Spuren auf den Druckgrafiken von Albrecht Haupt? Experten und Expertinnen der HAWK aus der Studienrichtung Konservierung und Restaurierung von Schriftgut, Buch und Grafik geben Antworten auf Fragen rund um das Thema Papier am Sonnabend, 15. Juni, 14 bis 15.30 Uhr im Schloss Herrenhausen in Hannover. Papier ist das Trägermaterial der ausgestellten Grafiken und Bücher der Sammlung Albrecht Haupt, die auch Teil der Ausstellung „Herrenhausen und Europa – ein Gartennetzwerk“ ist.
Publizierungsdatum
12.06.2019
Weiterlesen

HAWK übergibt Sozialbericht an die Stadt Hildesheim

Die Stadt Hildesheim besitzt ihren ersten Sozialbericht. Dr. Susanna von Oertzen und Dipl. Sozwiss. Christoph Döring B.A von der HAWK-Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit haben die Daten jetzt im Sozialausschuss der Stadt vorgestellt und den Bericht offiziell an Malte Spitzer, Dezernent für Jugend, Soziales, Schule und Sport, übergeben.
Publizierungsdatum
12.06.2019
Weiterlesen

„Perspektiven für den Wirtschaftsstandort Dorf“: Ergebnisse aus Unternehmensbefragung

Mehr als 200 Unternehmen verschiedenster Größen und Branchen haben sich an der Unternehmensbefragung zur Standortsituation im Forschungsprojekt „Perspektiven für den Wirtschaftsstandort Dorf“ (WiStaDo) beteiligt. Eine interdisziplinäre Wissenschaftler/innen/gruppe unter Leitung von Prof. Dr. Ulrich Harteisen von der Göttinger HAWK-Fakultät Ressourcenmanagement geht in dem Forschungsprojekt der Frage nach, wie sich gesellschaftliche Veränderungsprozesse auf unternehmerische Tätigkeiten in Dörfern auswirken. Die Ergebnisse der Befragung werden jetzt vorgestellt.
Publizierungsdatum
11.06.2019
Weiterlesen

Open Campus: Hochschule erleben und ausprobieren

Studiengänge kennenlernen, in Vorlesungen hineinschnuppern, den Campus erkunden und sich in Workshops selbst ausprobieren: Das und mehr bietet die HAWK beim Open Campus am Samstag, 22. Juni 2019, in Holzminden. Von 10.30 bis 15 Uhr können interessierte Bürgerinnen und Bürger, Eltern und Studieninteressierte die Hochschule besuchen. Veranstaltungsort ist das Hauptgebäude am Haarmannplatz 3.
Publizierungsdatum
11.06.2019
Weiterlesen

Szenen von Begegnungen

Für sie ist es ein Festival der Begegnungen: Zum zweiten Mal haben Studierende der Fakultät Gestaltung der HAWK in Hildesheim eine Werbekampagne für das nunmehr 32. Bundes.Festival.Film. entwickelt. Im Vordergrund steht der Austausch der verschiedenen Generationen, der zwischen Publikum und Filmemachenden sowie die Vernetzung der Einreichenden. Als Ergebnis zu sehen sind Szenen von Begegnungen, in denen sich Menschen auf unterschiedliche Arten begrüßen. Gleichzeitig werden auf die Körper dieser Menschen Sequenzen der nominierten Filme projiziert.
Publizierungsdatum
11.06.2019
Weiterlesen

Plasma bereichert regionale Wirtschaft

Unternehmen aus der Region Hildesheim wollen von der Plasmaforschung profitieren. Das zeigte sich beim 1.Unternehmerfrühstück zum Thema Plasmatechnologien am HAWK-Standort Hildesheim. Rund 30 Unternehmensvertreter/innen aus der Region informierten sich bei der Veranstaltung von der HAWK, der Weserbergland AG und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hildesheim Region (HI-REG) zu den Anwendungsmöglichkeiten von Plasma.
Publizierungsdatum
07.06.2019
Weiterlesen